Dress for Success Was trägt McAllister unterm Kilt?

Das TV-Duell eröffnete die heiße Phase der Niedersachsenwahl: David McAllister gegen Stephan Weil. Wer gewinnt, ist auch eine Stilfrage - Auftreten und Erscheinungsbild entscheiden mit, wer Ministerpräsident wird.
1 Kommentar
Mann trägt Karos: David McAllister nimmt 2005 beim Gartenfestival in Hannover an einem Highlandgame teil. Quelle: dpa/picture alliance

Mann trägt Karos: David McAllister nimmt 2005 beim Gartenfestival in Hannover an einem Highlandgame teil.

(Foto: dpa/picture alliance)

Gewiss, es kommt auf die Inhalte an in der Politik. Eigentlich. Aber auch auf den Kandidaten-Typ, der sie verkörpert. Was der so drauf und was er an hat. Und noch mehr, wie er sich darin bewegt. Niedersachsens CDU-Ministerpräsident David McAllister (wird am Samstag 42) liegt in den Umfragen vorn. Da kann David beim TV-Duell an diesem Donnerstagabend schon wie Goliath auftreten: Siegessicher, smart und locker. Wahlkampf? Für ihn wohl mehr Bestätigung als Herausforderung. Seit Amtsantritt 2010 soll der Nachfolger von Christian Wulff auch geschult worden sein in Medienauftritten.

Sieht man: Buschige Augenbrauen geben seinen Gesichtszügen etwas Dynamisches, die blütenweiße (oft auch modisch klein karierte) Hemdenbrust signalisiert Sauberkeit, ein schimmernder Schlips eine schmale Spur Glamour. Der akkurate Haarschnitt ist frisch geföhnt, gerade so, dass immer noch ein bisschen Bewegung drin ist. Seine Aussagen unterstützt er gekonnt mit nicht zu übertriebener Gestik und Mimik.

Smarter Amtsinhaber, bodenständiger Herausforderer
Mc auf Rad (dpa)
1 von 10

Jederzeit in feinem Zwirn

David McAllister, seit Juli 2010 Ministerpräsident von Niedersachsen und Nachfolger von Christian Wulff, wirkt bei jedem Auftritt lässig. Seine Coolness braucht keinen teuren Dienstwagen mit verdunkelten Scheiben, sondern nur ein silbergraues City-Bike und ein lässiges Lächeln auf den Lippen. So strampelte er im vergangenen Sommer in Hannover zur Sitzung des niedersächsischen Landtages. (Foto: dpa)

Mc auf Drachenboot (dpa)
2 von 10

Flotten-Führer

Auch locker im Jogger gibt McAllister hoch zu Drachenboot souverän den Ruder-Rhythmus vor. Anlass war die Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion im vergangenen Sommer. Die niedersächsische CDU führt McAllister seit 2010. Das Trommeln als Bootskapitän muss er allerdings noch lernen: das Boot kippte, die Mannschaft ging über Bord. Doch auch kentern kann cool sein. (Foto: dpa)

Mc in Kilt (dpa)
3 von 10

Hochzeit in Karo

Die schottischen Wurzeln stehen McAllister in den Namen geschrieben: Er ist der erste deutsche Ministerpräsident mit zwei Staatsbürgerschaften. Sein Freundin, Anwältin Dunja Kolleck, heiratete er 2003 deshalb auch in der Landestracht der Schotten. Dass McAllister die Beinfreiheit des Kilts gewohnt ist, bewies er auch beim Nationalsport Baumstammwerfen. (Foto: dpa)

Mc Familie (dpa)
4 von 10

Harmonie in Blau-Beige

Familie McAllister lässt es Sonntags in ihrem Häuschen in Bad Bederkesa im Kreis Cuxhaven ruhig angehen: die dreijährige Mia schaukelt, die fünfjährige Jamie tobt, McAllister sieht dem Treiben seiner Töchter mit seiner Frau im Arm zu. So sieht britisch coole Entschleunigung aus.  (Foto: dpa)

Mc Südamerika (dpa)
5 von 10

Reisen bildet

David McAllister, der drei Jahre als Zeitsoldate in einem Panzerbataillon der Bundeswehr diente und danach mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung Jura in Hannover studierte, weiß auch zu welchem Anlass man den kleinen Schwarzen mal im Schrank lässt: für eine Reise nach Südamerika etwa. Mit einer Wirtschaftsdelegation besuchte er im Sommer 2011 Brasilien und Argentinien. (Foto: dpa)

Weil Herausforderer (dpa)
6 von 10

Der Herausforderer

Beim Wahlkampfauftakt keine Experimente: im schwarzen Zwirn winkte Stephan Weil seinen Parteigenossen zu. Seit einem Jahr ist er Vorsitzender der niedersächsischen SPD, bei den niedersächsischen Landtagswahlen am 20. Januar tritt er als SPD-Spitzenkandidat gegen den amtierenden Ministerpräsidenten McAllister an. Für seinen Auftritt greift er - ganz klar - zu roten Sozi-Krawatte. (Foto: dpa)

Weil Schützenmarsch Porträt (dpa)
7 von 10

Trachtenmarsch

Als Oberbürgermeister von Hannover seit 2006 im Amt marschiert Stephan Weil beim traditionellen Schützenausmarsch mit rund 12 000 Schützen am Rathaus in Hannover vorbei. Mit Blumen in der Hand und geschmückt mit der goldenen Amtskette mischt er sich ohne Berührungsängste unter die Hannoveraner. Seit 2008 stellt der Stadtvater sich einmal monatlich den Fragen seiner Bürger live im Lokalsender h1. (Foto: dpa)

Keine Frage, der Mann hat Stil. Brit Chic eben. Geheiratet hat er im Kilt. Wobei dann auch in Niedersachsen wieder mal gefragt wurde, was Mann da wohl drunter trägt. McAllister ist ein überliefertes Karo-Muster und der Mann darin schon so was wie eine Marke. Überhaupt: Uniform steht ihm gut, was er schon als Schützenkönig bewies. Der Halbschotte will auch in Zukunft den Clan der Niedersachsen regieren. Die Chancen stehen gut.

Der wahre David im Wahlkampf heißt dagegen Stephan. Optisch kommt Stephan Weil gegen den smarten Amtsinhaber kaum an. Da bringt auch das Rasseln mit der schweren Amtskette des Hannoveraner Oberbürgermeisters nichts. Der SPD-Spitzenkandidat wirkt eher blass wie ein Sparkassen-Angestellter im niedersächsischen Fachwerkhäuschen.

Seine täglichen Videos absolviert Weil meist mit hängenden Armen, einen imaginären Text über dem Kopf des Zuschauers ablesend: „Hallo zusammen!“ mit Genossen-Geduze als Pseudo-Nähe.

Ständiges Verkleiden für die Lokalpresse
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Dress for Success - Was trägt McAllister unterm Kilt?

1 Kommentar zu "Dress for Success: Was trägt McAllister unterm Kilt?"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Was der Schotte unter dem Kilt trägt ist seit Langem bekannt: Den Stolz und die Zukunft Schottlands !

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%