Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ab Mittwoch Bornheimer Flüchtlinge dürfen wieder ins Schwimmbad

In der vergangenen Woche hat die Stadt Bornheim ein generelles Schwimmbadverbot für männliche Flüchtlinge verhängt. Die Entscheidung war auf heftige Kritik gestoßen. Nun ist der Zutritt ab Mittwoch wieder erlaubt.
Ab Mittwoch können die männlichen Flüchtlinge wieder im Stadtbad schwimmen gehen. Quelle: dpa
Schwimmbad in Bornheim

Ab Mittwoch können die männlichen Flüchtlinge wieder im Stadtbad schwimmen gehen.

(Foto: dpa)

Bornheim Das Schwimmbad in Bornheim bei Bonn ist ab Mittwoch wieder für alle Flüchtlinge geöffnet. Das teilte am Montag eine Sprecherin der Stadt mit. In der vergangenen Woche hatte die Stadt ein Schwimmbadverbot für männliche Flüchtlinge aus benachbarten Unterkünften erlassen.

Sie begründete dies damit, dass junge Flüchtlinge beim Besuch des Bades Frauen verbal und mit anzüglichen Gesten belästigt hätten. Die Entscheidung war auf heftige Kritik gestoßen, weil sie pauschal alle männlichen Flüchtlinge unabhängig von ihrem Verhalten betraf.

  • dpa
Startseite
Serviceangebote