Albright Group LLC Joschka Fischer arbeitet künftig für Madeleine Albright

Ex-Außenminister unter sich: Joschka Fischer arbeitet künftig in den USA als Berater in der Firma seiner früheren Amtskollegin Madeleine Albright. Damit wird Fischer seine außenpolitische Expertise künftig der US-Regierung zur Verfügung stellen.
Vertraute Kollegen: Ex-Außenminister Joschka Fischer und die ehemalige US-Außenministerin Madleine Albright arbeiten künftig zusammen. Foto: dpa Quelle: ap

Vertraute Kollegen: Ex-Außenminister Joschka Fischer und die ehemalige US-Außenministerin Madleine Albright arbeiten künftig zusammen. Foto: dpa

(Foto: ap)

HB HAMBURG. Auf der Internetseite der Albright wird der frühere Grünen-Politiker als "Senior Strategic Counsel" (etwa: hochrangiger strategischer Berater) der Firma vorgestellt. "Joschka Fischer ist ein alter Freund von uns und einer der beeindruckendsten Staatsmänner, die ich getroffen habe. Wir sind sehr froh, dass er an Bord ist", sagt James OBrien, Mitgesellschafter der Beratungsgruppe, dem "Spiegel".

Die Albright Group bietet ihren Kunden die Expertise ehemaliger US-Kabinettsmitglieder und hochrangiger Diplomaten an. Sie will unter anderem weltweit bei der Einschätzung politischer Risiken helfen oder zum Aufbau von Beziehungen zu Politikern und Entscheidungsträgern beitragen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%