Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Altmaier Interimsnachfolger Schäubles Merkels neuer Finanzwächter

In den Koalitionsverhandlungen ist das Finanzressort für Bundeskanzlerin und CDU-Parteichefin Angela Merkel enorm wichtig. Für die Interimsnachfolge von Wolfgang Schäuble wählt sie ihre Allzweckwaffe: Peter Altmaier.
19.10.2017 - 16:41 Uhr
Ab Dienstag kommissarischer Leiter des Finanzministeriums. Quelle: dpa
Peter Altmaier

Ab Dienstag kommissarischer Leiter des Finanzministeriums.

(Foto: dpa)

Berlin Peter Altmaier (CDU) machte sich im Bundesfinanzministerium ziemlich schnell bemerkbar. Kaum war bekanntgeworden, dass der Kanzleramtschef Interimsnachfolger von Wolfgang Schäuble (CDU) wird, da gingen im Haus bereits erste Anfragen von ihm ein. Ab Dienstag nun, wenn Schäuble zum Bundestagspräsidenten gewählt wird, wird Altmaier offiziell das Finanzministerium kommissarisch leiten.

Der Zugriff auf das Ressort ist für Kanzlerin Angela Merkel während der anstehenden Sondierungsgespräche und späteren Koalitionsverhandlungen enorm wichtig. Dort sitzen die Haushaltsexperten, die wissen, welche Reserven im Bundeshaushalt stecken. In der Steuerabteilung können sie die Kosten einer möglichen Steuerreform ausrechnen. Und auch für die meisten anderen Koalitionsprojekte gibt es in dem Ministerium jemanden, der die finanziellen Auswirkungen überschlagen kann.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Altmaier Interimsnachfolger Schäubles - Merkels neuer Finanzwächter
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%