Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Arbeitsmarkt Weniger Urlaub, weniger Feiertage, weniger Teilzeit: Wie Deutschland aus seinen Schulden herauswachsen könnte

Die Demografie lässt die Zahl der Erwerbstätigen sinken. Das Institut der deutschen Wirtschaft macht Vorschläge, wie Deutschland seine versteckten Potenziale nutzen kann.
08.05.2021 - 09:04 Uhr
Laut der IW-Studie liegt das wesentliche Potenzial zum Herauswachsen aus den Schulden im Arbeitsvolumen. Quelle: dpa
Arbeitsmarkt

Laut der IW-Studie liegt das wesentliche Potenzial zum Herauswachsen aus den Schulden im Arbeitsvolumen.

(Foto: dpa)

Berlin Als Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) kürzlich die Frühjahrsprojektion der Bundesregierung vorstellte, hielt er ein Schaubild zum erwarteten Konjunkturverlauf in die Kamera. Nach dem pandemiebedingten Absturz geht es demnach fast wieder direkt aufwärts.

Auch Olaf Scholz (SPD) übt sich in Optimismus: „Wir werden aus dieser Krise herauswachsen“, sagt der Finanzminister. Gelingt das nicht, gerät nicht nur das Sozialsystem in Gefahr, sondern auch die Konsolidierung der Staatsfinanzen. In den drei Jahren von 2020 bis 2022 wird allein der Bund rund 450 Milliarden Euro neue Schulden machen.

Nach der Finanzkrise trugen das Jobwunder und der Anstieg der Erwerbsquote maßgeblich dazu bei, dass die Staatsverschuldung von 80 Prozent der Wirtschaftsleistung wieder auf weniger als 60 Prozent zurückging.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Arbeitsmarkt - Weniger Urlaub, weniger Feiertage, weniger Teilzeit: Wie Deutschland aus seinen Schulden herauswachsen könnte
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%