Arbeitszeit Nahles will Recht auf Sabbatical

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles macht sich für eine Wahlarbeitszeit stark. Eine Studie der Gewerkschaft Verdi zeigt jedoch: Bei Dienstleistern ist man davon noch weit entfernt.
Die Arbeitsministerin sieht die befristete Teilzeit als ersten Schritt hin auf dem Weg zu einer Wahlarbeitszeit für die Beschäftigten. Quelle: dpa
Nahles im Bundestag

Die Arbeitsministerin sieht die befristete Teilzeit als ersten Schritt hin auf dem Weg zu einer Wahlarbeitszeit für die Beschäftigten.

(Foto: dpa)

BerlinArbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat auf einer Arbeitszeit-Konferenz in Berlin ihren umstrittenen Gesetzentwurf für befristete Teilzeit verteidigt. Das Rückkehrrecht auf eine Vollzeitstelle werde vor allem Arbeitnehmerinnen helfen, von denen jede zweite nur in Teilzeit arbeite, sagte sie. Sie wolle mit dem Gesetz aber auch Männer ermutigen, für die Familie im Beruf kürzerzutreten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Arbeitszeit - Nahles will Recht auf Sabbatical

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%