Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bestechlichkeit Lob für deutsche Anti-Korruptions-Politik

Trotz starker Korruptions-Prävention hat Transparency International 84 Verbesserungsvorschläge für die Bundesrepublik formuliert. Unter anderem müssten globale Standards gegen Abgeordnetenbestechung umgesetzt werden.
19.01.2012 - 13:02 Uhr 1 Kommentar
Deutschland könnte noch mehr tun gegen Korruption. Quelle: dpa

Deutschland könnte noch mehr tun gegen Korruption.

(Foto: dpa)

Berlin Transparency International hat Deutschland ein gutes Zeugnis bei der Verhütung und Bekämpfung von Korruption ausgestellt. Erstmals erstellte die Organisation einen „Nationalen Integritätsbericht“ für insgesamt 26 Länder. In Deutschland untersuchten die Prüfer 13 Institutionen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft. Ausgehend von einem relativ hohen Niveau liste der Bericht dennoch 84 Forderungen zur besseren Korruptionsbekämpfung auf, sagte die Vorsitzende Edda Müller am Donnerstag bei der Vorstellung des Berichts in Berlin. Nachholbedarf habe Deutschland etwa bei der Umsetzung der UN-Konvention gegen Abgeordnetenbestechung.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    1 Kommentar zu "Bestechlichkeit: Lob für deutsche Anti-Korruptions-Politik"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Kein Wunder,war doch die Meldung "die Wölfe haben sich in Deutschland vermehrt" ha,ha,ha ..........

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%