Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Besuch in Washington Trump soll offen für Freihandelsabkommen mit der Schweiz sein

Der Schweizer Präsident Ueli Maurer war bei Donald Trump in Washington zu Besuch. Dabei habe sich der US-Präsident an einem Freihandelsabkommen mit der Schweiz interessiert gezeigt.
Kommentieren
US-Präsident Donald Trump und der Schweizer Bundespräsident Ueli Maurer im Weißen Haus. Quelle: AP
Donald Trump, und Ueli Maurer

US-Präsident Donald Trump und der Schweizer Bundespräsident Ueli Maurer im Weißen Haus.

(Foto: AP)

WashingtonUS-Präsident Donald Trump hat sich dem Schweizer Bundespräsidenten Ueli Maurer offen für ein Freihandelsabkommen mit der Schweiz gezeigt. Das Thema sei bei Trump auf sehr offene Ohren gestoßen, sagte Maurer nach einem Treffen mit dem US-Präsidenten am Donnerstag in Washington.

„Er findet, dass wir das forcieren sollten.“ Es solle nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen wie die Verhandlungen mit der EU. Die Schweiz ist der siebtgrößte ausländische Investor in den USA.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Besuch in Washington: Trump soll offen für Freihandelsabkommen mit der Schweiz sein"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote