Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bürgerumfrage Vertrauen in Kanzlerin Angela Merkel gestiegen

Der Glaube an die Bundesregierung scheint in der Bevölkerung zu schwinden. Dennoch legt Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Gunst der Bürger zu.
Kommentieren
Insbesondere Anhänger der CDU, der Grünen und der SPD vertrauen der Bundeskanzlerin. Quelle: dpa
Angela Merkel

Insbesondere Anhänger der CDU, der Grünen und der SPD vertrauen der Bundeskanzlerin.

(Foto: dpa)

Berlin Das Vertrauen der Bundesbürger in das Amt von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ist einer Umfrage zufolge im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Wie eine am Montag veröffentlichte Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RTL ergab, äußerten 55 Prozent der Befragten, sie hätten großes oder sehr großes Vertrauen in die Kanzlerin.

Das seien fünf Prozentpunkte mehr als Anfang 2018, hieß es. Am meisten Vertrauen in die Kanzlerin haben demnach die Anhänger von Union, Grünen und SPD. Von den AfD-Anhängern sagten hingegen nur 6 Prozent, sie hätten Vertrauen in das Amt der Kanzlerin.

Der Glaube in die Fähigkeiten der Bundesregierung im Allgemeinen nahm hingegen im Vergleich zur Umfrage von 2018 um fünf Prozentpunkte ab. Inzwischen sagen laut Erhebung nur noch 37 Prozent, sie hätten großes oder sehr großes Vertrauen ins Kabinett.

Sogar nur knapp jeder Fünfte (18 Prozent) äußert demnach Vertrauen in die politischen Parteien, dieser Wert sank um einen Prozentpunkt. Forsa-Chef Manfred Güllner sagte dazu: „Politische Parteien hatten noch nie sonderlich hohe Sympathien. Dennoch hält eine große Mehrheit der Bürger sie für unverzichtbar, damit das politische System funktioniert.“

Am meisten Zustimmung erhielt das Amt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit 73 Prozent – das entspricht allerdings auch einem Rückgang von immerhin sechs Prozentpunkten. Gestiegen ist das Vertrauen der Menschen in die EU – im Vergleich zum Vorjahr um vier Punkte auf nun 41 Prozent. Dennoch ist das Interesse an der Europawahl im Mai gering: Nur rund die Hälfte der Befragten (49 Prozent) gab an, nach jetzigem Stand wählen zu gehen.

  • dpa
Startseite

Mehr zu: Bürgerumfrage - Vertrauen in Kanzlerin Angela Merkel gestiegen

0 Kommentare zu "Bürgerumfrage: Vertrauen in Kanzlerin Angela Merkel gestiegen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote