Bundesagentur für Arbeit Klagen gegen Hartz IV auf Rekordhoch

Die Zahl der Widersprüche und Klagen von Hartz IV-Empfängern gegen Jobcenter steigt auf ein neues Rekordniveau. In einigen Regionen liegt die Widerspruchsquote bei über 50 Prozent.
13 Kommentare
In manchen Regionen legt jeder zweite Hartz IV-Haushalt Widerspruch ein. Quelle: dpa

In manchen Regionen legt jeder zweite Hartz IV-Haushalt Widerspruch ein.

(Foto: dpa)

Berlin Die Zahl der Widersprüche und Klagen von Hartz-Empfängern gegen Jobcenter ist einem Zeitungsbericht zufolge im August auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) registrierte im August 63.526 neue Widersprüche und 13.391 neue Klagen von Hartz-IV-Empfängern, wie die „Bild“-Zeitung am Samstag berichtete. Dies seien die höchsten von der BA veröffentlichten Monatswerte.

Insgesamt waren dem Bericht zufolge Ende August 196.880 Widersprüche und 200.544 Klagen bei Sozialgerichten anhängig. In einigen Regionen legte demnach jeder zweite Hartz-Haushalt Widerspruch ein: Im brandenburgischen Landkreis Ostprignitz-Ruppin lag die Widerspruchsquote bei 52 Prozent, im hessischen Hochtaunus-Kreis bei 50,4 Prozent.

  • afp
Startseite

13 Kommentare zu "Bundesagentur für Arbeit: Klagen gegen Hartz IV auf Rekordhoch"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Wenn man sich ein Mal klar macht, das die Geschäftsführer der JC an den Sanktionen verdienen, kann man sich erklären, warum es so viele Sanktionen gibt, und warum es so viele erfolgreiche Widersprüche + Klagen dagegen gibt.

    "Während Hartz IV Bezieher schon für kleine Missverständnisse oder vergessene bzw. zu spät wahrgenommene Termine empfindliche Geldkürzungen ertragen müssen, kassieren die Jobcenter-Chefs bis zu 4000 Euro-Prämien nach Recherchen der Berliner Zeitung (BZ) für sogenannte Zielvereinbarungen."
    Quelle: http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/jobcenter-chefs-praemien-fuer-hartz-iv-sanktionen-9001579.php

  • Wie soll denn das Wahlergebnis aussehen? Rotgrün hat doch HartzIV völlig abgeändert, lt. den Vorgaben der Kommission, mit Duldung der CDUCSU eingeführt und eben diese haben es sogar noch "verfeinert...".
    Dass der Hammer für den "Durchschnittsverdiener" erst noch kommt, verschweigt man lieber.... http://hartz-ist-ungerecht.forumprofi.de/presse-fernsehen-usw--f92/die-hartziv-renten-riester-geringverdiener-l%C3%9Cgen-t1087.html

  • 2010 wurden an die 90% vor dem Sozialgericht anhängigen Verfahren gegen die ARGE, zu Gunsten der Betroffenen entschieden!
    2012 hieß es ganz Stolz von Seiten der ARGE, das sich die gegen die ARGE entschiedenen Prozesse bei den Sozialgerichten auf um 60% verringert hätten!

    Gelistet sind nur die Verfahren die auch vor Sozialgerichten landen, die weit größeren Zahlen finden sich bei Anwälten Sozialrecht die in den aller meisten Fällen die Schikanen und die Tyrannei der ARGE in deren Rechtsabteilung vor Ort abklären - "das müsst ihr zurückziehen, damit kommt ihr nicht durch" -
    für die Tyrannei sind ausschließlich "anerkannt versteht sich" verantwortlich,
    die das System der Sozialen Marktwirtschaft ablehnen.

    Hartz4 ist eine gerechte Sache!
    nur die stalinistische Umsetzung ist dilettantisch bis katastrophal die Menschlichkeit ist durch psychopathisch PLAN & Hierarchie ersetzt worden - mit Duldung der Politik!!
    nennt sich
    Stalinistische Okkupation!

  • http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=GMae01upExg
    Hartz 4 Empfänger sagt die Wahrheit.flv

    http://www.youtube.com/watch?v=GC40VTCJWU0&playnext=1&list=PLCA2D3F27FC13C597
    R.A.D. - Wolfgang Grupp redet Tacheles

    Hab auf eigene Worte , NACH LÖSCHEN VON BEITRÄGE im Strang : "Franzosen wollen . . . . " KEINE LUST .
    WARTE .

    Für Hartzer wird NICHT SOVIEL GELD AUSGEGEBEN WIE FÜR INDUSTRIE die NUR VON HARTZER leben können und HÄLFTE DIESES GELDES DEN HARTZERN GEGEBEN , ZUSÄTZLICH , BRÄUCHTE ES DIESE HARTZINDUSTRIE NICHT .

    http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=GMae01upExg
    Hartz 4 Empfänger sagt die Wahrheit.flv

    http://www.youtube.com/watch?v=GC40VTCJWU0&playnext=1&list=PLCA2D3F27FC13C597
    R.A.D. - Wolfgang Grupp redet Tacheles

    Hab auf weitere eigene Worte , NACH LÖSCHEN VON BEITRÄGE im Strang : "Franzosen wollen . . . . " KEINE LUST .
    WARTE .

  • Letztens plauderte ein Sozialrichter aus seiner täglichen Praxis. Fälle wie dieser sind auf der Tagesordnung: Ein Hartz 4 Empfänger war nicht zum Vorstellungsgespräch bei einem potentiellen Arbeitgeber erschienen. Woraufhin seine Leistungen gekürzt wurden für 3 Monate. Vor gericht verteidigte der Sanktionierte sich damit, das ihm die 12.99 für eine neue Arbeitshose gefehlt hätten und er sich geschämt hatte in gebrauchter Arbeitskleidung vorzusprechen. Die ARGE argumentierte das der Sanktionierte sich garnicht diesbezüglich an sie gewendet hätte und das selbstverständlich auf Anfrage eine Arbeitshose bezahlt worden wäre! Daraufhin verlor der Hartz Empfänger musste allerdings wie üblich nichts an Kosten zahlen! Solche und ähnliche Fälle sind sehr häufig vor Gericht anhängig!

  • Der WITZ DABEI = ZYNISCH !!! Arbeitsamt SPART FÜR STAAT UND GIBT DRUCK AUF . . . . UND STAAT BEZAHLT die , die von BERUF HER DAGEGEN , im Recht erkämpfen , MEHR ALS ARBEITSAMT , VON SAAT ERZWUNGEN , VORGEGEBEN ALS ZAHL , ZU BRINGEN IN € , SPAREN SOLLTE !!! ALSO GEHT'S NUR UM DRUCK AUF HARTZER , UM VOR Hartz die anderen Angst zu machen und über DIESE ANGST DEN Kapitalisten Billiger werden !!! UND STAAT HAT WIEDER WENIGER Steuereinnahmen !!! SINN = ZYNISCHE VERSCHWÖRUNG DIENEN .

    Frank Frädrich ALLBEWUSST

  • Sozialismus ist eine totalitäre Zwangsgesellschaft die den Schwächsten ausbeutet.
    _________________________

    Genau bei der zweiten Zeile wird es schon falsch. Sozialismus beutet nicht den Schächsten aus, sondern den Stärksten zugunsten des Schwächsten. Letztendlich tut niemand mehr etwas, weil es sich nicht lohnt.

    Der Krankenhausarzt lebt nicht von der Arbeit mit den Menschen. Das ist eine verkehrte Sicht.

    Der Arzt lebt davon, dass er Menschen kuriert. Jemand kurieren bedeutet oft, jemand Schmerz zufügen zu müssen, um gewisse Dinge wieder recht zu setzen. Das geht jedoch nur mit einem gewissen Abstand.

    Falls Sie Nähe wollen und Begriff bis ins Unendliche, dann wenden sie sich besser an den Sozialarbeiter. Der lebt davon, dass es Ihnen nie besser geht. Weil sonst wäre er überflüssig, genauso wie die Kirchen.

  • Der Beitragszahler als das Betriebsmittel für das Geschäftsmodel stalinistisches Kollektiv!

    Sozialismus ist eine totalitäre Zwangsgesellschaft die den Schwächsten ausbeutet. In einer Gleichheit gibt es niemanden der Stärker ist um Schwache zu unterstützen. Das Sozial in Sozialismus hat nichts mit dem Sozial aus Sozialer Marktwirtschaft, die Starken stützen die Schwachen, gemein – sondern meint ausschließlich Alle, die Gruppe als ganzes und müsste richtiger weise Alleismus heißen!

    diese Apparatschiks werden als sozialistisches Kollektiv geführt, in der Art stalinistischer Kapitalismus, wie ich das bezeichne, also schwärzester US Kapitalismus
    bedeutet:
    der Beitragszahler, der Patient, der Arbeitslose, der Hilfebedürftige sind nichts anderes mehr,
    als die Betriebsmittel für die Arbeitsorganisation Kollektiv!

    Die Beitragszahler zahlen in die Krankenversicherung ein um dem Apparat deren Dasein zu ermöglichen – jede eingeforderte Leistung ist danach ein Verlustgeschäft für den Apparatschik!
    nicht mehr die bestmögliche Versorgung des Patienten/Arbeitslosen/Schwachen steht im Mittelpunkt, um seine Produktivität zu erhalten, ihn wieder der Produktion zuzuführen sondern,
    die denkbar billigste Versorgung um die finanziellen Mittel des Apparatschik nicht zu schwächen (Plan).

    Die Apparate dagegen sind gigantisch aufgebläht, sich selbst blockierend, um das Maß an Kontrolle und Minimaleismus verwalten zu können.

    Der Krankenhausarzt – ein Sozialberuf der von der Arbeit mit dem Menschen lebt - hat heute von der eine Stunde die er für den Patientenkontakt, die Arbeit des Arztes, benötigt,
    noch ganze 8 Min. der Rest, 52 Min. gehen für unsinnige/idiotische Bürokratie drauf.

    Die Krankenhäuser, in eines der führenden Industrieländer (`96) mit den höchsten Kosten der bestens ausgestatteten KK, liegen im EU Vergleich auf dem 14 Platz, gleich hinter Tschechien – ohne Versorgungmöglichkeit im Ausland! (ein Monopol, Zwang für höchste Kosten für schlechtes Ergebnis

  • Muss ich mir erst einen griechischen Pass erbetteln, damit diese Deutschen Beamten mich nicht wegen 50 Cent Unklarheiten quasi als Verbrecher stigmatisieren? Die Ungerechtigkeit bei der Misshandlung der Eigenen Armen im Vergleich mit den Konten russischen Oligarchen auf Zypern schlägt wirklich so ziemlig alles an Gemeinheiten was die letzten Jahrzehnte so zu bieten hatten.
    Natürlich zahlen diese Alle Alles zurück, verlassen Sie sich nur auf die sogenannten "sozialen" Parteien.
    Was für eine menschliche Größe der Beteiligten.

  • Klagen gegen Hartz4 sind ein Volkssport.

    Kostet schließlich nichts und geht zu Lasten der Steuerzahler. Gedankt sei den vielen Sozialromantikern unter rot-rot-grün, der notleidenden Anwaltschaft und der Prozesskostenhilfe !!

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%