Kritik an Merkel Steinmeier fordert in Syrien-Krise zur Initiative auf

Zu lange habe Merkel beim Thema Syrien-Krise an der Seitenlinie gestanden, kritisiert Steinmeier die Kanzlerin. Die Tatenlosigkeit müsse ein Ende haben. Für ihn ist der G20-Gipfel die letzte Chance zur Initiative.
14 Kommentare
Der SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier wirft Angela Merkel Tatenlosigkeit in der Syrien-Krise vor. Quelle: dpa

Der SPD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier wirft Angela Merkel Tatenlosigkeit in der Syrien-Krise vor.

(Foto: dpa)

BerlinKurz vor dem Treffen der Staats- und Regierungschefs der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer in St. Petersburg hat SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier Bndeskanzlerin Angela Merkel Tatenlosigkeit in der Syrien-Krise vorgeworfen.

"Deutschland ist gefragt, um die beiden entscheidenden Player, die USA und Russland, an einen Tisch und damit auch den Weltsicherheitsrat wieder ins Spiel zu bringen", schreibt Steinmeier in einem am Donnerstag veröffentlichten Gastbeitrag für "Spiegel Online".

"Statt weiter tatenlos an der Seitenlinie zu stehen, wäre es dringend notwendig, dass Frau Merkel den Gipfel in Sankt Petersburg nutzt und die Initiative zu einer politischen Lösung ergreift." Dazu gehöre die klare Aufforderung an Syrien, das Chemiewaffenübereinkommen zu ratifizieren sowie eine weitere Syrien-Konferenz unter Einbeziehung des Iran.

Der Sozialdemokrat rief die Staats- und Regierungschefs zum Handeln auf. "Syrien muss das Top-Thema des heute beginnenden G20-Gipfels sein", schreibt Steinmeier. "Er bietet die letzte Chance, die Gewaltspirale zu durchbrechen und sich endlich wieder ernsthaft um eine echte, das heißt politische Lösung des Syrienkonflikts zu bemühen."

  • rtr
Startseite

14 Kommentare zu "Kritik an Merkel: Steinmeier fordert in Syrien-Krise zur Initiative auf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Quelle: Wikipedia

  • "....das Chemiewaffenübereinkommen zu ratifizieren..."

    Na, DAS wird solche Taten bestimmt in Zukunft verhindern. Tsssss.

    By the way:

    "Seit 1997 sind chemische Waffen durch die Chemiewaffenkonvention international offiziell geächtet; auch die Entwicklung, Herstellung und Lagerung sind verboten.

    Dennoch bleiben die USA, neben Russland, nach wie vor größter Besitzer chemischer Kampfstoffe."

    Doppel-Moral vom Feinsten.

  • Danke !

    Aber ohne A F D fehlt dem ganzen die Würze !

    Und wenn das Steak nicht gewürzt ist, schmeckt es auch nicht !

    Jetzt haben wir zwei Möglichkeiten : entweder reichen Sie die AFD schnell nach, oder das ganze landet in Brüssel im Abstellbecken der vergreisten und aussortierten Diätenreitern ! :-)

  • Bitteschön:

    !!!!!!!!!! BBB CCCCC EEEEE GGGGG HHHH III JJ KKKKK LLL MMMM NNNN OOOOO PPPP RRR SSSS PPPP UUUUU VV WWWWW ZZZZZ

    Die A, F und D behalte ich lieber, da wird hier schon genug Schindluder mit betrieben!

  • Lasse Sie rüber wachsen :-) Ich nehme immer alles mit !

  • Falls Ihnen die Ausrufezeichen und Großbuchstaben ausgehen, ich hätte noch ein paar übrig.

  • Als ob beim geopolitischen "Great Game" irgendjemand auf die deutsche Außenpolitik gewartet hätte...allein richtig ist, dass sich die Außenpolitik eines nicht souveränen Staates wie Deutschland darauf beschränken sollte, die militärischen und finanziellen Gefährdungen Deutschlands durch US-Interventionen soweit wie möglich zu beschränken. Ihr Beitrag ist durchsichtiges Wahlkampfgeplänkel, Herr Steinmeier !

  • Zitat : Steinmeier fordert in Syrien-Krise zur Initiative auf

    - wo bleibt der Druck auf den entfesselten Halbaffen seitens der EUtopia ?

    Spricht man hier mit 28 Zungen oder mit einer ?

    Wozu bezahlen wir diesen EUtopia-Saustall mit BILLIONEN € aus unseren Steuergeldern ? Vertreten diese Schmarotzer die Bürger von Europa oder die Amis ?

    Wer koordiniert diese EUtopia ? Merkel ? Cameron ? Hollande ? Oder ein Papandoupulus aus Griechenland ?

    Unfassbar ! Abwahl des Nomenklatura-Gesocks am 22.09. !!

    Stoppt den Krieg !! Alternativ wählen !

    AfD ===> ALLIANZ für DEUTSCHLAND !

  • Steinmeier ist ein Idiot!
    Deutschland ist ein besetztes Land und hat keinen Friedensvertrag. Einerseits sind wir doch noch alle "NAZI"(?) - Einwanderer kommen trotzdem - und andererseits sollen wir für die Amis und die Israelis die Dummkopfe spielen.
    Deutschland hat in Krisengebieten nichts zu suchen! Die BW ist eine reine Heimatschutztruppe - sofern wir noch eine Heimat haben. Grüne und Rote wollen sie ja abschaffen. Na, dann.

  • @günther schemutat

    Deutschland ist gut beraten an der Seitenlinie zu stehen, denn wen kratzt schon das Wohl und Weh der Syrier ? Andere LÄnder - andere Sitten.

    Das müssen die schon selber regeln. Und wenn nicht, - Pech.

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%