Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Altersversorgung Bei der Rente ist gar nicht mehr viel sicher: Welche Pläne die Parteien haben

Nachdem auch die Union ihr Wahlprogramm vorgelegt hat, ist klar, in welche Richtung die Parteien in der Rentenpolitik marschieren. Unterschiede zeigen sich etwa beim Rentenniveau und der kapitalgedeckten Vorsorge.
25.05.2021 Update: 23.06.2021 - 11:26 Uhr
Vollmundig ließ der damalige Bundesarbeitsminister im Wahlkampf plakatieren: „Denn eins ist sicher: die Rente.“
Norbert Blüm 1986 in Bonn

Vollmundig ließ der damalige Bundesarbeitsminister im Wahlkampf plakatieren: „Denn eins ist sicher: die Rente.“

Berlin Es ist jetzt 35 Jahre her, dass ein später berühmt gewordener Slogan die Litfaßsäulen der Republik zierte: „Denn eins ist sicher: Die Rente“, hatte der damalige Sozialminister Norbert Blüm plakatieren lassen.

Ende September ist Bundestagswahl, lange spielte die Rente dabei keine besondere Rolle. Klimaschutz, Corona-Schulden oder der digitale Rückstand des Landes beherrschten die Debatten. Das änderte sich schlagartig, als der Wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums Anfang Juni ein neues Gutachten präsentierte.

In der 67-seitigen Expertise beschwören die Berater von Ressortchef Peter Altmaier (CDU) „schockartig steigende Finanzierungsprobleme in der gesetzlichen Rentenversicherung ab 2025“ herauf. Als eine Lösung schlagen sie eine weitere Anhebung des Rentenalters vor, gekoppelt an die jeweilige Lebenserwartung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Altersversorgung - Bei der Rente ist gar nicht mehr viel sicher: Welche Pläne die Parteien haben
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%