CDA-Chef Laumann „Wir brauchen Akzeptanz für die Rentenreform“

Karl-Josef Laumann begrüßt Horst Seehofers Vorschlag für eine Rentenreform. Im Interview fordert der Vorsitzende der CDU-Arbeitnehmer eine starke Betriebsrente – und setzt dabei auf die Macht der Großen Koalition.
Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist eine Vereinigung der CDU, die den christlich-sozialen Parteiflügel vertritt. Quelle: dpa
Arbeitnehmer-Chef der CDU

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist eine Vereinigung der CDU, die den christlich-sozialen Parteiflügel vertritt.

(Foto: dpa)

Die Große Koalition diskutiert über die große Rentenreform. Schaffen sie die noch in dieser Legislatur?
Es ist viel erreichbar, wenn man das Thema politisch nicht überzieht. Wir sollten die Lage unideologisch analysieren. Klar ist, dass eine Rentenreform über die Parteigrenzen hinweg beschlossen werden muss, um die Akzeptanz zu sichern. Die Große Koalition ist nicht die schlechteste Regierungsformation für dieses Thema.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: CDA-Chef Laumann - „Wir brauchen Akzeptanz für die Rentenreform“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%