Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

CDU Junge Union distanziert sich von Werteunion-Chef Alexander Mitsch

Der JU-Vorsitzende Tilman Kuban kritisiert Spenden des Werteunion-Chefs an die AfD. Dieser müsse sich nun selbst fragen, ob sein Platz noch in der CDU sei.
13.02.2020 - 09:31 Uhr Kommentieren
Union: JU distanziert sich von Werteunion-Chef Alexander Mitsch Quelle: dpa
Tilman Kuban

Der Chef der Jungen Union fordert Konsequenzen im Umgang der Werteunion mit der AfD.

(Foto: dpa)

Berlin Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat die CDU-Mitgliedschaft des Chefs der ultrakonservativen Werteunion, Alexander Mitsch, in Frage gestellt. Er habe kein Verständnis dafür, dass Mitsch an die AfD gespendet habe, sagte Kuban in der RTL-Sendung „Guten Morgen Deutschland“ am Donnerstag.

Es sei eine Situation, in der Werte der Union zwar gemimt würden, aber am Ende Geld an die AfD des Rechtsaußen-Politikers Björn Höcke gespendet werde. „Dieses Verhalten kann man nicht tolerieren, und von daher muss sich Herr Mitsch fragen, ob er seinen Platz noch in der CDU hat.“ Wer Mitsch jetzt noch decke oder unterstütze, mache sich mit der AfD gemein.

Mitsch hatte selbst bekanntgemacht, dass er 2014 an die AfD 20 Euro gespendet hatte, damals noch unter dem Euro-Kritiker Bernd Lucke auf dem Parteivorsitz, und 2016, nach dessen Austritt, noch einmal 100 Euro. Er habe damals aus Verzweiflung über den Zustand seiner CDU sogar zeitweise überlegt, der AfD beizutreten.

In der Frage der Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Parteispitze forderte Kuban, „schnell Klarheit (zu) schaffen“. „Ich habe die gute Hoffnung, dass wir uns am Ende gemeinsam einigen können auf einen Kandidaten“, sagte er.

Mehr: Führende CDU-Politiker fordern nach dem Wahleklat in Thüringen Konsequenzen – und eine Auflösung der Werteunion.

  • dpa
Startseite
Mehr zu: CDU - Junge Union distanziert sich von Werteunion-Chef Alexander Mitsch
0 Kommentare zu "CDU: Junge Union distanziert sich von Werteunion-Chef Alexander Mitsch"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%