CDU-Reform Alt sucht jung

Zum 70. Geburtstag will sich die CDU neu erfinden. Ein internes Papier zeigt, wie Mitglieder gewonnen werden sollen, zum Beispiel über das Internet. Die Radikalreform tut not – es droht die Überalterung.
Mehr als 700.000 Mitglieder hatte die CDU einst in den 1980er-Jahren, wenig mehr als 400.000 sind es heute. Quelle: Handelsblatt
Die fetten Jahre sind vorbei

Mehr als 700.000 Mitglieder hatte die CDU einst in den 1980er-Jahren, wenig mehr als 400.000 sind es heute. Quelle: Handelsblatt

BerlinModern, jung, bunt, vernetzt – so stellt sich Peter Tauber seine CDU vor. Der 40-jährige Generalsekretär bloggt gern, er twittert und nutzt Facebook. So stellt sich die Gesellschaft den modernen Menschen vor – und so wie er soll bald die ganze Partei sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: CDU-Reform - Alt sucht jung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%