Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Corona Frust in den Arztpraxen: Warum der Impfkampagne entscheidende Wochen bevorstehen

Ausfallende Impfstofflieferungen, verärgerte Patienten: In den Arztpraxen liegen die Nerven blank. Die Situation könnte sich erst im Juni entspannen – unter einer Bedingung.
20.05.2021 - 11:15 Uhr
Bei den Hausärzten gibt es eine immense Nachfrage. Quelle: Westend61 GmbH
Impfungen

Bei den Hausärzten gibt es eine immense Nachfrage.

(Foto: Westend61 GmbH)

Berlin Ärger in Arztpraxen und Schwankungen beim täglichen Impffortschritt überschatten die Corona-Impfkampagne in Deutschland. Deutschlands Kassenärzte warnten davor, dass Praxen sich wegen Impfstoffmangels vermehrt ausklinken.

Die Zahl der täglichen Corona-Impfungen ist im Vergleich zur Vorwoche gesunken. Mit anziehenden Lieferungen soll sich die Lage spätestens im Juni aber entspannen. Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, rief Impfwillige zu Verständnis bei aktuellen Problemen und Geduld auf. Termine könnten beim Arzt nur kurzfristig vergeben werden und müssten auch öfter umgebucht werden.

Gassen sagte: „Die Praxen tun alles, was möglich ist.“ Entscheidend dafür, dass die Praxen weiterhin mit Tempo impfen können, sind die Lieferungen der Hersteller – und dass diese ihre Zusagen einhalten. Warum der Impfkampagne entscheidende Wochen bevorstehen:

Warum die Ärzte auf verlässliche Lieferzusagen angewiesen sind

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Corona - Frust in den Arztpraxen: Warum der Impfkampagne entscheidende Wochen bevorstehen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%