Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Coronavirus EU-Kommissionschefin von der Leyen begibt sich in Quarantäne

Ursula von der Leyen kündigt Selbstisolation und einen Coronatest an. Vergangenen Dienstag hatte die EU-Kommissionschefin Kontakt zu einer infizierten Person.
05.10.2020 - 09:46 Uhr 1 Kommentar
Von der Leyen nahm nach dem Kontakt mit der inzwischen positiv getesteten Person am EU-Sondergipfel teil. Quelle: dpa
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

Von der Leyen nahm nach dem Kontakt mit der inzwischen positiv getesteten Person am EU-Sondergipfel teil.

(Foto: dpa)

Brüssel EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich in Corona-Quarantäne begeben. Sie sei darüber informiert worden, dass sie vergangenen Dienstag bei einem Termin mit einer Person war, die am Sonntag positiv auf das Coronavirus getestet worden sei, schrieb von der Leyen am Montag auf Twitter.

„Entsprechend der geltenden Regeln werde ich mich deshalb bis morgen früh selbst isolieren“, kündigte sie an. Sie sei am Donnerstag mit negativem Ergebnis getestet worden und werde sich heute erneut einem Test unterziehen, schrieb sie weiter.

Von der Leyen hatte nach dem Kontakt mit der inzwischen positiv getesteten Person am Donnerstag und Freitag am Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs teilgenommen. Dort war auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Mehr: US-Präsident Trump verlässt für Gruß an Anhänger das Krankenhaus

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    1 Kommentar zu "Coronavirus: EU-Kommissionschefin von der Leyen begibt sich in Quarantäne"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Die undemokratisch inthronisierte Frau von der Leyen sollte in Dauercharantäne bleiben.
      Ihre Führungsqualität hat schon bei der Bundeswehr nicht ausgereicht.
      In der freien Wirtschaft wird man i.d.R. dafür nicht befördert. In der Politik ist offensichtlich weder fachliche Qualifikation noch Erfolg im vorherigen Job gefragt.
      Weiter so - wir schaffen das (unsere Zukunft hinter uns zu lassen). Dafür hält man sich aber nicht an EU-Grundlagenverträge.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%