Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Debatte CDU-Arbeitnehmerflügel warnt vor Blockade der Grundrente

Der Arbeitnehmerflügel der CDU kritisiert eigene Parteikollegen. Unions-Mittelstandspolitiker sollten sich an die vereinbarten Beschlüsse zur Grundrente halten.
16.05.2020 - 02:14 Uhr Kommentieren
Der Unionsfraktionsvize sieht den Grundrenten-Vorschlag von Finanzminister Scholz als nicht zustimmungsfähig an. Quelle: dpa
Carsten Linnemann

Der Unionsfraktionsvize sieht den Grundrenten-Vorschlag von Finanzminister Scholz als nicht zustimmungsfähig an.

(Foto: dpa)

Berlin In der Debatte um die Grundrente kritisiert der Arbeitnehmerflügel der CDU eigene Parteikollegen. „Es kann nicht sein, dass Mittelstandspolitiker der Union die getroffenen Beschlüsse ständig torpedieren“, sagte der Vize-Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Alexander Krauß, den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstag). Es gebe eine Vereinbarung über die Grundrente im Koalitionsvertrag und aus dem Koalitionsausschuss.

In der Union sind einige der Meinung, dafür fehle jetzt das Geld angesichts der Milliardenausgaben für Rettungsmaßnahmen in der Coronakrise. Unionspolitiker werfen Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zudem vor, noch kein Konzept zur Finanzierung der Grundrente vorgelegt zu haben. Der Gesetzentwurf sei in dieser Form nicht zustimmungsfähig, sagte Unionsfraktionsvize und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Carsten Linnemann den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Die Finanzierung der Grundrente ist nach Ansicht von Krauß „problemlos möglich“. Der Bund habe in kürzester Zeit ein Milliardenpaket für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen geschnürt. „Wenn jetzt so getan wird, als seien 1,4 Milliarden Euro für die Grundrente nicht da, dann ist das verlogen“, sagte Krauß.

Mehr: Grundrente erreicht Bundestag – Unionsfraktion probt den Aufstand gegen Merkel.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Debatte: CDU-Arbeitnehmerflügel warnt vor Blockade der Grundrente"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%