Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

„Deutschlandtrend“ Union verliert leicht – AfD und FDP gewinnen

CDU und CDU kommen zusammen auf 38 Prozent. Auch Koalitionspartner SPD verliert leicht in der Wählergunst. Die FDP kann hingegen zulegen.
15.05.2020 - 00:38 Uhr Kommentieren
Die Union kommt nun in der Umfrage auf 38 Prozent. Quelle: dpa
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

Die Union kommt nun in der Umfrage auf 38 Prozent.

(Foto: dpa)

Berlin Für die Union ist nach einer neuen Umfrage der Höhenflug der vergangenen Wochen vorbei, während AfD und FDP in der Wählergunst gewinnen. CDU/CSU kommen derzeit laut dem neuen ARD-Deutschlandtrend auf 38 Prozent der Wählerstimmen. Damit verliert die Union im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt. Die AfD und die FDP können hingegen je einen Prozentpunkt gut machen: Die AfD käme demnach auf 10 Prozent, die FDP auf 6 Prozent, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre.

Zweitstärkste Kraft sind den Angaben zufolge die Grünen unverändert mit 18 Prozent. Für die SPD würden sich 15 Prozent der Wähler entscheiden, auch sie verliert wie die Union einen Prozentpunkt. Die Regierungskoalition aus SPD und Union käme demnach auf 53 Prozent der Stimmen. Bei den Linken würden 7 Prozent der Wähler ihr Kreuz machen, das ist 1 Prozent weniger als in der Woche zuvor.

Mehr: Grundrente erreicht Bundestag – Unionsfraktion probt den Aufstand gegen Merkel

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "„Deutschlandtrend“: Union verliert leicht – AfD und FDP gewinnen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%