Dr. h. c. Steinmeier Die Ehre der Jekaterinburg

Im Jahr 2008 hielt Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Jekaterinburg eine Rede. Im Zuge der von ihm vorgeschlagenen Modernisierungspartnerschaft sollte die heimische Industrie durch neue Maschinen auf Vordermann gebracht werden. Zwar kommt die Partnerschaft nur langsam voran. Doch Steinmeier verhalf sie nun zu Doktorwürden.
Kommentieren
SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier darf sich über die Verleihung der Ehrendoktorwürde freuen. Quelle: dpa

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier darf sich über die Verleihung der Ehrendoktorwürde freuen.

(Foto: dpa)

HB. Wer sich politisch engagiert, vornehmlich als Regierungsmitglied, der erhält zwar selten vom Wähler Zustimmung, dafür aber später Preise und Auszeichnungen. Helmut Schmidt kennt das, auch Gerhard Schröder – und nun auch Frank-Walter Steinmeier, Vizekanzler der letzten Großen Koalition.

Heute wird er die Ehrendoktorwürde erhalten: an der Boris-Jelzin Universität im russischen Jekaterinburg. Nach seinem gestrigen Abstecher nach Moskau begibt sich der Ex-Außenminister – hoffentlich auf sicheren Schuhsohlen – im verschneiten Jekaterinburg zur Uni.

Dort hatte er 2008 eine Rede gehalten, für die er nun belohnt wird: Dr. h. c. (in spe) F.-W. Steinmeier schlug damals eine Modernisierungspartnerschaft vor, die er gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Ostausschusses, Klaus Mangold, entwickelt hatte. Deutsche Unternehmen sollten helfen, die Industrie mit neuen Maschinen auf Vordermann zu bringen. Jekaterinburg, das industrielle Rückgrat Russlands, diente da als perfekte Kulisse, um die Idee zu verkünden. Präsident Dmitrij Medwedjew stimmte seinem Freund damals gerne zu.

Die Partnerschaft kommt eher langsam voran – zumindest eine deutsch-russische Energieagentur entstand, die helfen soll, Energie zu sparen. Erfolg hin oder her: Für die Russen zählt die Freundschaft. Und die verdient Doktorwürden.

Startseite

0 Kommentare zu "Dr. h. c. Steinmeier: Die Ehre der Jekaterinburg"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%