Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

E-Autos, Gold-Tricks, WehrdienstWie sich die Steuern 2013 verändern

Der Bundestag hat das neue Jahressteuergesetz für 2013 verabschiedet. Für Unternehmen gibt es Erleichterungen – auch ein Fuhrpark mit E-Autos wird attraktiver. Doch gut verdienende Gold-Investoren müssen aufpassen.

  • 1

    1 Kommentar zu "E-Autos, Gold-Tricks, Wehrdienst: Wie sich die Steuern 2013 verändern"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Elektroautos sind ebenso eine Todtgeburt wie der Euro. Ohne Subevention würde niemand welche kaufen. Was haben ARDZDF nicht alles manipulierend verfilmt um die Konzerne zu Elektroautos zu drängen. Dabei weiß doch jeder:
      .
      Dezentrale Verbrennung kann viel effizienter sein als zentrale Energieerzeugung.
      .
      Das Einsparpotential bei Verbrenungsmotoren beträgt nochmal gut 70%. Spätestens dann sind E-Autos so tot wie Griechenland. Die Einsparungen können z.B. durch neue Technologie wie Planetengetrieben, Bremskraftrückgewinnung, automatische Motorabschaltungen usw. erreicht werden.

    Serviceangebote