Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Einwohner Deutschland In Deutschland leben so viele Ausländer wie noch nie. Wo kommen sie her?

Fast elf Millionen Menschen ohne deutschen Pass leben aktuell in Deutschland, so viele wie nie zuvor. Wir zeigen dir die wichtigsten Statistiken, Daten und Fakten.
15.04.2019 - 11:37 Uhr Kommentieren
Ausländer Deutschland 2019 Quelle: dpa
Statistik: Ausländeranteil in Deutschland

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit dem syrischen Flüchtling Anas Modamani: Heute leben vier Millionen mehr Ausländer in Deutschland als im Jahr 2011. (Foto: Getty Images) 

(Foto: dpa)

Dieser Artikel ist am 15. April 2019 bei Orange - dem jungen Portal des Handelsblatts - erschienen.

Die aktuelle Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes beginnt mit einer nüchternen Feststellung: „Ende 2018 waren rund 10,9 Millionen Personen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit im Ausländerzentralregister (AZR) erfasst.“ Das ist ein neuer Höchststand, im Jahr davor waren es rund 300.000 weniger.

Statistisch betrachtet ist unser Land seit der Wiedervereinigung doppelt so bunt und international geworden: Im Vergleich zum Jahr 1990 stieg der Ausländeranteil in Deutschland von 6,7 auf mehr als 13 Prozent.

Ausländer in Deutschland 2019: Wie ist die Verteilung nach Nationen?

Der wichtigste Grund für den Anstieg in diesem Jahrzehnt ist die zunehmende Zuwanderung aus der Europäischen Union – vor allem aus jenen Staaten, die im Zuge der Vergrößerung der EU ab 2004 Teil der Staatengemeinschaft wurden: beispielsweise Polen, Rumänien und Bulgarien.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Ausländeranteil in Deutschland

    Aus diesen Ländern gab es seit 2011 einen Zuwachs von rund 1,2 Millionen Personen, das entspricht in etwa der Einwohnerzahl von Köln. Von außerhalb der EU oder der Türkei kommen die meisten Ausländer in Deutschland aus Syrien, Afghanistan und Irak. Weil in diesen Staaten im Nahen Osten lange Zeit und in manchen Teilen bis heute Krieg herrscht, flohen viele Menschen in den Jahren 2015 und 2016 nach Deutschland.

    Wo leben die meisten Ausländer in Deutschland?

    In NRW leben aktuell rund 2,6 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischem Pass. Jeder Vierte davon kommt aus der Türkei. In Sachsen dagegen leben nur 210.000 Ausländer, den größten Anteil bilden Syrer und Polen.

    Ausländeranteil in Deutschland

    Ausländeranteil in Deutschland 2019: Wie unterscheidet sich das Alter?

    In Deutschland lebende Ausländer sind deutlich jünger als Deutsche. Das durchschnittliche Alter der Ausländer in Deutschland liegt bei knapp 38 Jahren, das der Deutschen bei 45. Diese Statistik zeigt, dass Menschen, die aus Krisengebieten wie beispielsweise Syrien zu uns fliehen, häufig sogar jünger sind als 30.

    Noch einmal zur Erinnerung: In ganz Deutschland liegt der Ausländeranteil bei rund 13 Prozent. In den fünf größten Städten liegt der Anteil an Ausländern aber deutlich höher:

    • Berlin: 22 Prozent
    • München: 27,5 Prozent
    • Hamburg: 17 Prozent
    • Köln: 21,4 Prozent
    • Frankfurt: 30,5 Prozent

    Abgesehen von Berlin ist der Ausländeranteil in Städten in Ostdeutschland geringer als in ganz Deutschland. In Dresden zum Beispiel sind es rund acht Prozent, in Leipzig sind es etwa neun Prozent. Damit hat dort nicht einmal jeder zehnte Einwohner einen ausschließlich ausländischen Pass, in München dagegen ist mehr als jeder vierte. Spitzenreiter bei den großen Städten in Deutschland ist Offenbach: Dort liegt der Ausländeranteil aktuell bei 38,6 Prozent.

    Mehr: So international sind die Chefetagen im Dax

    Startseite
    0 Kommentare zu "Einwohner Deutschland: In Deutschland leben so viele Ausländer wie noch nie. Wo kommen sie her?"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%