Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Energie-Streit Große Koalition verschiebt Fracking-Entscheidung

Die Entscheidung über die geplanten Regelungen für das umstrittene Fracking wird wohl erst nach der Sommerpause fallen. Die Große Koalition hat ihr Votum laut Medienbericht wegen zahlreicher Änderungswünsche verschoben.
30.06.2015 - 11:05 Uhr 1 Kommentar
Die Fracking-Methode zur Gewinnung von Erdöl und Erdgas ist sehr umstritten. Quelle: dpa
Protest gegen Fracking

Die Fracking-Methode zur Gewinnung von Erdöl und Erdgas ist sehr umstritten.

(Foto: dpa)

Berlin Die große Koalition verschiebt laut einem Zeitungsbericht die Entscheidung über die geplanten Regelungen für das umstrittene Fracking auf die Zeit nach der Sommerpause.

Es gebe sowohl in der Unionsfraktion als auch in der SPD-Fraktion noch „umfangreichen Beratungsbedarf“ und „zahlreiche Änderungswünsche“, berichtete die „Passauer Neue Presse“ am Dienstag unter Berufung auf Fraktionskreise. Umstritten seien unter anderem die Frage eines Parlamentsvorbehalts für Probebohrungen sowie die Rolle der geplanten Expertenkommission, die die Unbedenklichkeit von Fracking-Vorhaben einschätzen soll.

Eigentlich hatte der Bundestag das Gesetzespaket am Freitag auf den Weg bringen sollen. Fracking dient der Gewinnung von Erdöl und Erdgas in Gesteinsschichten, die mit normalen Fördertechniken nicht erschlossen werden können. Dazu wird eine Mischung aus Wasser, Sand und Chemikalien in den Boden gepresst.

Die Methode ist sehr umstritten. Umweltschützer und die Opposition lehnen sie ab und verweisen auf die Gefahr einer Verunreinigung von Grundwasser.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Fracking-Tests im Norden Deutschlands


    • afp
    Startseite
    1 Kommentar zu "Energie-Streit: Große Koalition verschiebt Fracking-Entscheidung"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Wer will eigentlich weshalb Fracking und wieviel wurde gezahlt damit es wie geschmiert laufen soll?

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%