Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Energiewende Streit um die Strom-Maut

Die Landwirte möchten die Vergütungsregelung für Stromtrassen auf ihren Grundstücken ändern und fordern eine jährlich wiederkehrende „Akzeptanzzahlung“. Damit würden die Kosten für den Netzausbau in die Höhe schnellen.
03.10.2017 - 17:41 Uhr
Höhere Entschädigung: Bauern fordern jährliche Zahlungen für Stromtrassen auf ihren Grundstücken. Quelle: dpa
Hochspannungsleitung

Höhere Entschädigung: Bauern fordern jährliche Zahlungen für Stromtrassen auf ihren Grundstücken.

(Foto: dpa)

Berlin Alle wollen von der Energiewende profitieren – auch die Landwirte. Wenn es nach den Vorstellungen des Deutschen Bauernverbandes (DBV) geht, sollen Landwirte künftig höhere Entschädigungen erhalten, wenn Stromtrassen über ihren Acker führen. Unterstützt wird die Forderung des DBV von der bayerischen Landesregierung. Die CSU hatte die Forderung in ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl, den sogenannten „Bayernplan“, aufgenommen. Die Energiewirtschaft warnt dagegen vor „unnötigen Kostensteigerungen beim dringend notwendigen Netzausbau“. Die Branche fürchtet, dass die Forderung Eingang in einen Koalitionsvertrag finden könnte, falls CDU, CSU, Grüne und FDP eine Koalition bilden sollten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Energiewende - Streit um die Strom-Maut
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%