Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Erbschaftsteuer „20 Millionen sind sehr niedrig“

Der PWC-Steuerberater Lothar Siemers spricht im Handelsblatt-Interview über die Tücken von Schäubles Reformideen bei der Erbschaftsteuer und mögliche Regelungslücken.
26.02.2015 - 08:49 Uhr
„Es wird künftig schwieriger und teurer, Unternehmen zu übertragen.“ Quelle: PWC
Lothar Siemers

„Es wird künftig schwieriger und teurer, Unternehmen zu übertragen.“

(Foto: PWC)

Düsseldorf Steuerberater leben von komplizierten Steuergesetzen – sagt zumindest der Volksmund. Einer von ihnen ist Lothar Siemers. Der Partner bei PricewaterhouseCoopers berät vermögende Privatkunden. Und deren Sorgen wegen der Erbschaftsteuerreform sind durchaus groß.

Herr Siemers, wie bewerten Sie die ersten Eckpunkte für die geplante Erbschaftsteuerreform?
Die Vorgaben des Verfassungsgerichts sind für den Gesetzgeber sicher nicht ganz einfach umzusetzen. Man wird davon ausgehen müssen, dass die Übertragung von Unternehmen in vorweggenommener Erbfolge künftig häufig eine höhere Erbschaftsteuer auslöst als nach geltendem Recht. Wer hier noch Handlungsbedarf hat, sollte auf jeden Fall schnell handeln, wenn die Übertragung auch aus nichtsteuerlichen Gründen sinnvoll ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Erbschaftsteuer - „20 Millionen sind sehr niedrig“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%