Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

FDP-Chef Christian Lindner „Heute gibt es Einzeltäter im Franchise-Modell“

Der FDP-Chef will die Gesetze trotz der jüngsten Gewalttaten nicht verschärfen – aber die Polizei stärken. Im Interview spricht er über hilflose Politiker, importierte Konflikte, Defizite bei der Polizei und Menschen als Zeitbomben.
„Schon gegen das ideologischen Vorfeld der Radikalisierung muss präventiv gearbeitet werden.“ Quelle: dpa
Christian Lindner

„Schon gegen das ideologischen Vorfeld der Radikalisierung muss präventiv gearbeitet werden.“

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: FDP-Chef Christian Lindner - „Heute gibt es Einzeltäter im Franchise-Modell“