FDP-Chef Christian Lindner im Interview „Zwischen Staat und Wirtschaft herrscht Misstrauen“

Für Christian Lindner hat sich die Kluft zwischen dem Staat und der nicht nur bei den Themen Erbschaftsteuer und Energiewende vertieft. Der Chef der Liberalen sieht die Fehler vor allem bei der Bundesregierung.
Lindner sieht Schwächen bei der Wirtschaftspolitik der Bundesregierung. Quelle: dpa
Lücken in alten FDP-Gefilden?

Lindner sieht Schwächen bei der Wirtschaftspolitik der Bundesregierung.

(Foto: dpa)

BerlinAngesichts des VW-Skandals fürchtet FDP-Chef Christian Lindner, dass nach der Energiebranche auch die Autoindustrie klein gemacht werden soll. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) fällt seiner Meinung nach nur durch warmherzige Erklärungen und pressetaugliche Vor-Ort-Termine auf.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: FDP-Chef Christian Lindner im Interview - „Zwischen Staat und Wirtschaft herrscht Misstrauen“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%