Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

FDP: Jörg-Uwe Hahn

Jörg-Uwe Hahn von der FDP ist ein Duz-Freund von Roland Koch. Er möchte mit dem Ministerpräsidenten künftig koalieren.
Kommentieren
Der hessische FDP-Spitzenkandidat Jörg-Uwe Hahn. Foto: dpa Quelle: dpa

Der hessische FDP-Spitzenkandidat Jörg-Uwe Hahn. Foto: dpa

(Foto: dpa)

Der Rechtsanwalt führt seit 1999 die FDP-Landtagsfraktion in Wiesbaden, seit 2005 auch die Landespartei. Trotz der Oppositionsrolle der FDP in der letzten Wahlperiode findet Hahn viele Gemeinsamkeiten mit den Christdemokraten, an denen ihn höchstens "zu viel Regulierung" stört.

"Die FDP ist aufgrund eines Wählerauftrages bereit, als starkes Mitglied in eine bürgerliche Regierungskoalition mit der CDU neu einzutreten", lautete der einstimmige Beschluss der Delegierten. Das Wahlziel: "Zehn Prozent plus x."

Startseite

0 Kommentare zu "Deutschland: FDP: Jörg-Uwe Hahn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.