Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

FDP-Vize Brüderle kritisiert Stoiber

FDP-Parteivize Rainer Brüderle hat die Aussage von CSU-Chef Edmund Stoiber kritisiert, das "ökonomische Versagen der Regierung Schröder" bilde den Nährboden für Extremisten.

BERLIN. "Ich hätte Stoiber von dieser Attacke auf den Bundeskanzler abgeraten", sagte Brüderle dem Handelsblatt. So eine Debatte würde jetzt nur einen Teilaspekt der wirtschaftlichen Misere in Deutschland emotional hochfahren und von den eigentlichen Sachthemen ablenken, sagte Brüderle.

Startseite
Serviceangebote