Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fehlende Innovationen Die deutsche Digitalisierung im Kriechgang

„Autonome Systeme und künstliche Intelligenz“ sind zwar bekannt, werden aber hierzulande kaum genutzt. Schuld sei die Politik, meinen Unternehmen.
Digitalisierung: Wieso Deutschland sich im Kriechgang transformiert Quelle: dpa
Selbstfahrendes Auto von GM

Selbstfahrende Autos werden in den USA auf die Straße gelassen, ohne dass jemand hinterm Steuer sitzt.

(Foto: dpa)

BerlinIm kalifornischen Silicon Valley sind die kleinen knubbeligen Autos von Google, die autonom über die Straßen fahren, allenfalls für Touristen noch eine Attraktion. San Francisco hat jüngst bekanntgegeben, dass sie künftig sogar ganz ohne Fahrer hinter dem Steuer auskommen dürfen. Auf der anderen Seite des Pazifiks hat Chinas Führung schon vor einiger Zeit das Ziel ausgegeben, im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) bis zum Jahr 2030 alle anderen Länder überholen zu wollen, und investiert Milliarden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Fehlende Innovationen - Die deutsche Digitalisierung im Kriechgang