Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt Ein enormer Kraftakt für die deutsche Wirtschaft

Was wird die größte Herausforderungen für die deutsche Wirtschaft im kommenden Jahr? Für viele Top-Manager ist es die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt. Dabei sind die Erwartungen an die Politik groß.
Integration in den Arbeitsmarkt. Quelle: Photothek/Getty Images
Flüchtling in der Berufsausbildung

Integration in den Arbeitsmarkt.

(Foto: Photothek/Getty Images)

BerlinAls sich Innenminister Thomas de Maizière Ende vergangener Woche in Berlin dem Bürgerdialog stellte, stand auch ein junger Asylbewerber auf. Warum er denn drei Monate warten müsse, bis er arbeiten dürfe, wollte er wissen. Im Zweifel sei das Jobangebot dann nämlich weg.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt - Ein enormer Kraftakt für die deutsche Wirtschaft