Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Frank-Walter Steinmeier Präsident in schweren Zeiten

Frank-Walter Steinmeier, der gemeinsame Kandidat von SPD und Union, wird Nachfolger von Joachim Gauck. Doch der Erfolg der Koalition kann die wachsenden Rivalitäten zwischen den einstigen Partnern nicht überdecken.
Frank-Walter Steinmeier Quelle: dpa
Frank-Walter Steinmeier

Die Wahl des Bundespräsidenten könnte das letzte große Gemeinschaftswerk von Union und SPD gewesen sein.

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Frank-Walter Steinmeier - Präsident in schweren Zeiten