Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gastbeitrag von Wolfgang Clement Der große Fehler des Kandidaten Martin Schulz

Der neue Hoffnungsträger der SPD hat tatkräftig an der Agenda 2010 mitgewirkt, nun will er die Zeit zurückdrehen. Angesichts der bevorstehenden Herausforderungen kann man darüber nur den Kopf schütteln. Ein Gastbeitrag.
  • Wolfgang Clement
Wolfgang Clement war NRW-Ministerpräsident und von von 2002 bis 2005 Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit.
Der Autor

Wolfgang Clement war NRW-Ministerpräsident und von von 2002 bis 2005 Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit.

Da hat Martin Schulz recht: Es ist nie zu spät, Fehler einzugestehen und zu korrigieren, wenn es denn geboten ist. Sollte also die Agenda 2010 mitsamt Arbeitsmarktreformen ein Fehler gewesen sein, dann hat Martin Schulz jedenfalls tatkräftig, wie es seine Art ist, daran mitgewirkt. Er gehörte zu den Unterstützern unseres Reformwerks, das maßgeblich dazu beigetragen hat, dass Deutschland die internationale Wettbewerbsfähigkeit zurückgewinnen konnte. Deshalb versuchen der IWF und alle europäischen Institutionen seit Jahren, die südeuropäischen Mitgliedstaaten der Währungsunion, Frankreich eingeschlossen, zu eben solchen oder jedenfalls sehr ähnlichen Reformen zu bewegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Gastbeitrag von Wolfgang Clement - Der große Fehler des Kandidaten Martin Schulz