Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Gerhard Schröder Biografie Der Mann, der von ganz unten kam

Macher und Pragmatiker, Kriegskind und Halbwaise: Gerhard Schröder liebte die Macht. Und veränderte dabei Deutschland. Eine neue Biografie des Historikers Gregor Schöllgens zeigt seinen Hunger nach Leben.
21.09.2015 Update: 21.09.2015 - 08:03 Uhr
„Bourgeoise Attitüde, aber kein klassisch bürgerlicher Kern“. Quelle: Stefan Kroeger/WirtschaftsWoche
Altkanzler Gerhard Schröder

„Bourgeoise Attitüde, aber kein klassisch bürgerlicher Kern“.

(Foto: Stefan Kroeger/WirtschaftsWoche)

Düsseldorf Sehnsucht bestimmt das Sein. Die Sehnsucht nach Anerkennung, Macht, Geld, Eroberung, nach Esprit, den schönen Künsten, Savoir-vivre. Je weiter der Sehnende in der Gesellschaft unten steht, desto stärker der Wunsch nach Attributen des Erfolgs. Das eint, im Rückblick, Franz Josef Strauß, Joschka Fischer – und natürlich Gerhard Schröder, Kriegskind und Halbwaise. Er stand so weit unten, dass man heute von prekären Hartz-IV-Verhältnissen sprechen würde; groß geworden in Orten wie Bexten oder Osterhagen, die man schnell wieder vergisst, die er aber nie vergaß und auch nicht vergessen ließ, vor allem, wenn Wahlkampf war.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Gerhard Schröder Biografie - Der Mann, der von ganz unten kam
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%