Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Grünen-Chef Cem Özdemir „Ein gepflegter Streit ist etwas Wunderbares“

Die Grünen sind im Umfragetief, sogar der Einzug in den Bundestag scheint in Gefahr. Vorsitzender Cem Özdemir spricht über internen Zoff, personelle Neuanfänge und die Partei als Trendsetter für die Autobranche.
„Ich bin mir sicher: Am Ende steht ein gutes Ergebnis.“ Quelle: Goetz Schleser/laif
Grünen-Chef Cem Özdemir

„Ich bin mir sicher: Am Ende steht ein gutes Ergebnis.“

(Foto: Goetz Schleser/laif)

Der Erzieher und Sozialpädagoge ist „ein Produkt des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens“, wie sich Cem Özdemir selbst beschreibt. Im Augenblick ist er aber vor allem Spitzenkandidat der schwächelnden Grünen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Grünen-Chef Cem Özdemir - „Ein gepflegter Streit ist etwas Wunderbares“