Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Grünen-Politiker Kein Politiker war so oft in Talkshows zu Gast wie Robert Habeck

In Talkshows sind Politiker der Grünen besonders häufig vertreten. Die Vorsitzenden Habeck und Baerbock belegen die ersten beiden Plätze.
1 Kommentar
13 Mal war Habeck im vergangenen Jahr in den reichweitenstarken Fernseh-Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen zu Gast. Quelle: dpa
Robert Habeck

13 Mal war Habeck im vergangenen Jahr in den reichweitenstarken Fernseh-Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen zu Gast.

(Foto: dpa)

BerlinKein Politiker war 2018 in den reichweitenstarken Fernseh-Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen so häufig zu Gast wie der Grünen-Bundesvorsitzende Robert Habeck. Laut einer Auswertung durch das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) war Habeck 13 Mal bei „Maischberger“, „Anne Will“, „Hart aber fair“ oder „Maybrit Illner“ zu sehen.

Den zweiten Platz unter den Politikern teilen sich demnach Habecks Co-Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock, FDP-Chef Christian Lindner und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Sie alle wurden laut den Aufzeichnungen des RND zehn Mal in eine Runde eingeladen.

Auf den Rängen drei und vier platzierten sich Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD, 9) und CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen (8). CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Sahra Wagenknecht (Linke) brachten es laut Auswertung allesamt auf 7 Einladungen, Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf 6. AfD-Chef Alexander Gauland war drei Mal in einer Sendung zu Gast.

  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Grünen-Politiker: Kein Politiker war so oft in Talkshows zu Gast wie Robert Habeck"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Kein Wunder! Wenn eine fuehrende Moderatorin des ZDF "alle die nicht die Gruenen waehlen" oeffentlich, eiskalt als "Nazis" betitelt, da weiss man wo der links-faschistische Hase im Gruenen Pfeffer liegt ;)

Serviceangebote