Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Laut einem Gutachten verstößt die Soli-Erhebung über 2019 hinaus gegen das Grundgesetz. Die FDP droht der Großen Koalition mit Konsequenzen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Der Deutsche Staat ist gierig!

    Kaiser Wilhelm II. führte 1902 die Schaumweinsteuer ein. Das Geld für den Bau des Kaiser-Wilhelm-Kanals und der Kriegsflotte war knapp, deshalb wurde die Sektsteuer eingeführt. Zwischen 1933 und 1939 setzte man die Sektsteuer ab, um den Konsum (Wirtschaftskrise) zu fördern. 1939 wurde sie wieder eingeführt.
    Die Flotte von Kaiser Wilhelm II gibt es längst nicht mehr, die Schaumweinsteuer ist uns aber erhalten geblieben.

    Schafft es wohl eine Splitterpartei (Ja!) die Abschaffung des Soli durchzusetzen? Wenn er dennoch abgeschafft wird, folgt mit Sicherheit eine Erhöhung anderer Steuern um die fehlenden Einnahmen zu kompensieren. Der Deutsche Staat ist gierig und braucht Geld, damit er die ganze Welt retten kann!

    Trotz der zweithöchsten Steuer- und Abgabenquote liegt der Deutsche im Durchschnittsvermögen im letzten Drittel! Der Deutsche Rentner gehört in das Armenhaus, was natürlich nicht für die Pensionäre gilt. Die Pensionäre erhalten im Durchschnitt sogar mehr als arbeitende Angestellte oder gar Selbständige. Soviel zum "reichen Deutschland".

Mehr zu: Gutachten - FDP will klagen, wenn es den Soli 2020 noch geben sollte