Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Halbleiter-Konzerne Milliarden für die Chipindustrie: Europa versucht, eine der wichtigsten Hightech-Industrien zu retten

Berlin und Brüssel wollen die europäischen Halbleiterunternehmen mit einem neuen Förderprogramm unterstützen. Denn die Abhängigkeit von den USA und Asien wächst.
01.12.2020 - 18:57 Uhr
Europas Chipindustrie ist längst nicht stark genug, um ausländische Lieferanten zu ersetzen. Quelle: obs
Mikroelektronik im Reinraum von Infineon

Europas Chipindustrie ist längst nicht stark genug, um ausländische Lieferanten zu ersetzen.

(Foto: obs)

Berlin, Brüssel, München, Peking Berlin und Brüssel wollen die europäische Chipindustrie mit einem neuen Förderprogramm unterstützen. Denn die Abhängigkeit von den USA und Asien wächst.

Der jüngste Milliardendeal in der europäischen Halbleiter-Industrie nährt die Angst vor einem Ausverkauf: Der Münchener Chipzulieferer Siltronic steht vor der Übernahme durch den taiwanesischen Rivalen Global Wafers. Die Meldung folgt auf den Kauf des britischen Chipdesigners Arm durch den US-Konzern Nvidia.

In Berlin, Paris und Brüssel wächst die Sorge, dass Europa in der strategisch wichtigen Branche weiter technologische Schlüsselkompetenzen verliert. Schon heute sind die Abhängigkeiten der heimischen Industrie von Lieferanten aus den USA und Asien so groß, dass sich die Bundesregierung auch um ihre eigene Handlungsspielräume sorgt. „Die Souveränitätsverluste nehmen wir sehr ernst“, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) dem Handelsblatt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Halbleiter-Konzerne - Milliarden für die Chipindustrie: Europa versucht, eine der wichtigsten Hightech-Industrien zu retten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%