Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsblatt Business-Monitor Wirtschaft warnt vor Flüchtlingschaos

Erst klangen viele Topmanager euphorisch, doch nun kippt die Stimmung: Die Sorge deutscher Führungskräfte angesichts des Zustroms von Flüchtlingen wächst. Die Mehrheit fordert von der Regierung eine klare Steuerung.
21.10.2015 - 08:18 Uhr
Die Sorge wächst auch unter hiesigen Topmanagern. Quelle: dpa
Flüchtlinge in Berlin

Die Sorge wächst auch unter hiesigen Topmanagern.

(Foto: dpa)

Berlin Es ist erst wenige Wochen her, dass die Deutschen jubelnd Flüchtlingszüge an den Bahnhöfen begrüßten und die Kanzlerin zur „Mama Merkel“ machten. Auch viele Topmanager klangen euphorisch. „Im besten Fall“ könnten die Neuankömmlinge die „Grundlage für das nächste deutsche Wirtschaftswunder“ bilden, sagte etwa Daimler-Chef Dieter Zetsche.
Doch angesichts der weiter steigenden Flüchtlingszahlen wird auch in der Wirtschaft nicht mehr nur über den „besten Fall“ diskutiert. Die Kanzlerin beharrt zwar auf ihrem Satz „Wir schaffen das“. Parteifreunde und Wirtschaftsvertreter fragen sich aber immer häufiger: „Schaffen wir’s wirklich?“
Vor allem die Ankündigung der Kanzlerin, das Asylrecht kenne keine Obergrenze, wird von den Führungskräften skeptisch gesehen. Der neue Handelsblatt Business Monitor zeigt, dass 73 Prozent der befragten Führungskräfte die Belastungsgrenze spätestens bei einer halben Million Flüchtlingen pro Jahr erreicht sehen. Mehr als eine Million Flüchtlinge – wie vermutlich in diesem Jahr – halten mittelfristig gerade mal vier Prozent für tragbar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Handelsblatt Business-Monitor - Wirtschaft warnt vor Flüchtlingschaos
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%