Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Interview mit Klaus Bouillon „Herabwürdigend und integrationshemmend“

Der saarländische Innenminister Klaus Bouillon verteidigt im Interview den Vorstoß zum Verbot der Vollverschleierung. Für mehr Sicherheit schlägt er jedoch andere Maßnahmen vor – darunter Einsätze der Bundeswehr.
23.08.2016 - 12:23 Uhr
Klaus Bouillon leitet aktuell die Innenministerkonferenz. Quelle: AFP
Weniger Verschleierung, mehr Datenspeicherung

Klaus Bouillon leitet aktuell die Innenministerkonferenz.

(Foto: AFP)

Das Burka-Verbot hat in den vergangenen Tagen die Debatte beherrscht, jetzt haben Sie Prüfaufträge beschlossen. Also viel Lärm um nichts?
Wir als Innenminister der CDU-geführten Innenressorts haben deutlich gemacht, dass wir gegen eine Vollverschleierung sind, weil sie Frauen herabwürdigt und wir sie als Integrationshindernis sehen. Bundesinnenminister de Maizière wird jetzt prüfen, ob sich ein Verbot zumindest in einigen Bereichen erreichen lässt. Ob es gelingt, wissen wir nicht.

Ist die Burka denn ein Sicherheitsproblem?
Da ist in der Debatte der vergangenen Tage viel vermischt worden. Unsere „Berliner Erklärung“ hat einen Teil Sicherheit und einen Teil Integration. Das Thema Burka behandeln wir nicht unter dem Aspekt Sicherheit, sondern gesellschaftspolitisch. Die CDU-Innenminister empfinden die Burka als herabwürdigend und integrationshemmend. Darüber hinaus sehen viele Menschen hier einen Islam, der ihnen unheimlich ist. Mehr innere Sicherheit erreichen Sie mit einem Burka-Verbot nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Interview mit Klaus Bouillon - „Herabwürdigend und integrationshemmend“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%