Interview mit Kramp-Karrenbauer „Wir können nicht mehr großzügig sein“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sorgt sich wegen des Richtungsstreit der Union zur Flüchtlingspolitik und fordert eine Debatte über eine deutsche Leitkultur. Von Seehofer grenzt sie sich ab.
„Ich kann die Position von Horst Seehofer nicht nachvollziehen.“ Quelle: dpa
Annegret Kramp-Karrenbauer

„Ich kann die Position von Horst Seehofer nicht nachvollziehen.“

(Foto: dpa)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%