Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kalte Progression Scholz versucht, über Steuersenkungen in die Offensive zu kommen

Olaf Scholz kündigt eine Entlastung für die Steuerzahler an. Damit will er endlich einen eigenen Akzent setzen. Doch viele Fragen lässt er offen. Eine Analyse.
Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, spricht bei der Präsentation der Ergebnisse der 153. Sitzung des Arbeitskreises Steuerschätzungen im Bundesfinanzministerium. Quelle: dpa
Scholz stellt Steuerschätzung vor

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, spricht bei der Präsentation der Ergebnisse der 153. Sitzung des Arbeitskreises Steuerschätzungen im Bundesfinanzministerium.

(Foto: dpa)

BerlinBisher hat sich Olaf Scholz (SPD) als Bundesfinanzminister vor allem durch Zurückhaltung ausgezeichnet. Ob in der Europapolitik oder beim Haushalt – Scholz hat bisher weitgehend am Kurs seines Vorgängers festgehalten und kaum eigene Akzente gesetzt.

Das sollte bei der Präsentation der Steuerschätzung am Mittwoch nun endlich anders werden: Er kündigte eine Entlastung der Steuerzahler an. Zudem will er noch dieses Jahr einen Digitalfonds füllen. Mit den beiden Maßnahmen will Scholz endlich in die Offensive gehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kalte Progression - Scholz versucht, über Steuersenkungen in die Offensive zu kommen