Kampf gegen Menschenhandel Eiskalte Eismänner

Seite 3 von 7:

Auch in Vluyn? Es ist Sonntag kurz nach zwei, und die Fußgängerzone des niederrheinischen Städtchens lebt auf. Die grünen Plastikmöbel vor der „Gelateria Italiana“ füllen sich mit eishungrigen Flaneuren.

Der Kellner serviert: Erdbeerbecher. Der Knirps mit der Deutschland-Kappe auf dem Kopf blickt staunend himmelwärts. Der 40-Zentimeter hohe Eisbecher überragt ihn deutlich. Vanille, Erdbeere, roter Sirup, obendrauf zwei Hand voll klein geschnippelter Erdbeeren. 4,10 Euro muss sein Vater dafür zahlen. Der Sohn nimmt den Eislöffel entschlossen in die Hand.

Noch warten müssen dagegen die Männer und Frauen von Einsatzleiter Uwe Halstenberg. Sie können erst zuschlagen, wenn die vier Haupttäter festgenommen sind.

Alles beginnt vor drei Jahren – und wie so oft gibt Kommissar Zufall den Anstoß. FKS-Beamte überprüfen eine kleine Klitsche in Westfalen. Rein vorsorglich, Routinekontrolle. Doch diese Eisdiele, stellen die Fahnder bald fest, beschäftigt nicht nur Schwarzarbeiter – sie weist auch auffällige Verbindungen zu anderen verdächtigen Eisdielen auf, die ähnlich funktionieren. Nachdem das FKS erst einmal die Spur aufgenommen hat, kommen auch Informationen der Steuerfahndung hinzu. Das Bild wird deutlicher. Immer weiter werden die Kreise, immer größer wird der Fall. Im Laufe ihrer Arbeit stoßen die Ermittler auf über 1 000 solcher Objekte. Auch zwei Deutsche sind unter den Verdächtigen. Einer von ihnen ist Steuerberater.

In den vergangenen Wochen dann spitzt sich die Lage zu, die Beweise reichen aus. Das Wetter spielt mit, die Täter auch: Sie sind alle im Land. Die heiße Phase beginnt.

Freitag, zwei Tage vor dem Einsatz. Die Atmosphäre ist gespannt. In Köln, an einem geheimen Ort, arbeiten Thomas Winter, 45, und Michael Weller, 46, nun rund um die Uhr. Sie sind die Leiter einer SE, einer Sondereinheit, die aus neun Männern und Frauen besteht. „Wir stellen Sicherheit her“, sagt Weller. Er meint: Sicherheit für die Einsatzkräfte und Sicherheit, dass ihnen keiner der Täter entwischt.

Seite 1234567Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%