Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Klimaschutz CO2-Preis von 45 Euro eröffnet Spielraum für drastische Senkung der EEG-Umlage

Ein erhöhter CO2-Preis in Kombination mit einem steigenden Börsenstrompreis ebnet den Weg für eine Reduzierung der Umlage. Das zeigen Berechnungen des Thinktanks Agora Energiewende.
06.05.2021 - 08:24 Uhr
Stromkunden zahlen mit der EEG-Umlage für die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien. Die Umlage könnte sinken, wenn der CO2-Preis steigt. Quelle: dpa
Regenbogen über Windrädern

Stromkunden zahlen mit der EEG-Umlage für die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien. Die Umlage könnte sinken, wenn der CO2-Preis steigt.

(Foto: dpa)

Berlin Noch im Juni vergangenen Jahres galt es als eine kleine Sensation, dass sich die Bundesregierung dazu durchringen konnte, die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für die Jahre 2021 und 2022 durch einen Milliardenzuschuss aus dem Bundeshaushalt zu stabilisieren.

Die Finanzierung erfolgt zum Teil aus den Einnahmen des CO2-Preises für die Sektoren Verkehr und Gebäude. In diesem Jahr wird die Umlage bei 6,5 Cent je Kilowattstunde gedeckelt, im kommenden Jahr bei sechs Cent.

Ein höherer CO2-Preis in Kombination mit einem steigenden Börsenstrompreis könnte den Spielraum für eine noch viel deutlichere Senkung der EEG-Umlage eröffnen. Zu diesem Ergebnis kommt der Thinktank Agora Energiewende in Berechnungen, die dem Handelsblatt vorliegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Klimaschutz - CO2-Preis von 45 Euro eröffnet Spielraum für drastische Senkung der EEG-Umlage
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%