Koalition warnt vor Bevormundung Die rot-grüne Spaßbremse

Seite 12 von 12:
Verbot von privaten Baumfällungen

Ein Schmankerl staatlicher Bevormundung liefern die Grünen im nordrhein-westfälischen Hamm. Es geht um private Baumfällungen. Naturverbunden wie die Partei eben ist, fordert sie, dass Bäume ab einem Stammdurchmesser von 80 Zentimetern geschützt werden sollen.

Die örtliche FDP hält den Vorschlag für Unsinn und fragt, wer eigentlich kontrollieren solle, wenn ein Eigentümer seinen Baum bei einer Stammdicke von 79 Zentimetern fälle.  

Startseite
Seite 123456789101112Alles auf einer Seite anzeigen

51 Kommentare zu "Koalition warnt vor Bevormundung: Die rot-grüne Spaßbremse"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Der Krug geht solange zum Brunnen....!Diese Oeko-Jakobiner und Wirtschaftszerstörer haben längst ihren Zenith überschritten.
    Schon eines der zentralen Themen vor 30 Jahren, nämlich das Waldsterben, ist bis heute ausgeblieben. Keine der
    wissenschaftlich prognostizierten Katastrophen ist einge-
    troffen.

    Stattdessen Energiewende, Anti-Atompolitik usw. mit äus-
    serst negativen Folgen für die Umweld wie Raps-Monkul-
    turen, Schneisen im Wald für Windräder und Ausfälle für
    die Nahrungsmittel-Produktion und "Laufzeitverlänge-
    rungen" für alte Kohlekraftwerke (wesentlich umwelt-
    freundlichere Gaskraftwerke werden stillgelegt)!

    Stattdessen eindimensionale Hatz auf Reiche, Besserver-
    dienende, Autofahrer, Baumfäller, Raucher..... , was normalerweiseise das "Geschäftsmodell" von Sektierern und/oder Dummköpfen mit Sendungsbewußtsein ist!

    Hoffentlich merkt der Wähler, daß die grüne Verpackung bei
    vielen einen knallroten Inhalt verdeckt (Herr Trittin,
    Frau Göring-Eckert, Herr Ströbele usw. lassen grüßen).
    Frau Käßmann und andere "gute" Protestanten liefern den
    ideologische Reißverschluß für die Tarnkleidung.

    Die von Trittin gesteuerte Steuer-und Abgaben-Erhöhungs-
    Unverschämtheit ist (hoffentlich) für viele Wähler ein
    Stück Offenbarung der wahren Absichten.

    Ich will keinen grün-roten, jakobinerhaften, gängelnden
    und kontrollierenden gutmenschenhaft getarnten Obrigkeits-
    staat!

  • Wer selbst im Öko-Glashaus sitzt, sollte nicht mit rhetorischen Steinen werfen! CDU,CSU,FDP, Merkel, Schäuble, Rösler - diese angeblich marktwirtschaftlich orientierten, angeblichen Erben von Ludwig Erhard ("je freier der Markt, desto gerechter ist er") haben das EEG nie angetastet, haben das Wahlversprechen der AKW-Laufzeitverlängerung gebrochen, haben keine nennenswerte Steuer gesenkt, haben nichts getan von dem was sie versprochen haben, und haben anstelledessen ihre persönliche Öko-Agenda betrieben.

    Fazit:
    Schluß mit Lustig. Nie mehr CDU,CSU. Kein strategisches Wählen mehr um die großen Parteien aufzuplustern. FDP nur noch wenn sie echte Verbesserung (d.h. Steuersenkungen) erwirken. Keine Stimme mehr für Parteien die ein linksgrünes Programm haben oder die sich nicht festlegen wollen, und die sich auffällig "politisch korrekt" verhalten (z.B. die AfD).
    Eine der wenigen Parteien die auf echten, freiheitlichen Prinzipien beruht ist die PdV (Partei der Vernunft). Vielleicht kann man hier zumindest mit einer Protest-Stimme aller Welt zeigen, daß man von Merkel, Schäuble und Co. die Nase voll hat.

  • Claudia "FATIMA" Roth: Burkapflicht für Tabliban Barbies!

    Ich jedenfalls finde es unglaublich daß vor allem weibliche Kinder mit Puppen spielen dürfen deren Kleider entfernbar sind. Ich fordere daher ein Gesetz zu erlassen nach welchem Puppen stets Kleider angemalt sein müssen. Schon allein der Respekt für die islamistische Kultür gebietet das!

    http://www.mattel.de/spielzeug/presseinformation/mattel_wuerdigt_angela_merkel/1233820800/y

  • Schulterschluß mut Claudia "FATIMA" Roth? a propos (wegen des dorter stammenden Spitzanmens "Fatima") "PI-News"!

    "Wer den politischen Gegner sozial auszubürgern versucht, oder ihn gesellschaftlich ächtet, muss sich letztendlich nicht wundern, wenn einfach gestrickte Menschen dann zur Tat schreiten."

    http://www.pi-news.net/2013/05/mordversuch-auf-pro-nrw-chef-beisicht-heute-thema-im-stadtrat-leverkusen/

    Hier stand mal das erste gesamtdeustche Parlament ...
    (1945 in Flammen, gezündelt hatten alliierte Bomberpiloten)!

    http://central.banktunnel.eu/19450318-brennendes-paulskirchen-parlament.jpg
    http://img96.imageshack.us/img96/9031/19450318brennendespauls.jpg

    Moslem Brüder, an der neuen EZB hat die Caitas (= katholische Kirche) eine Wärmstube eröffnet in der Obdachlose zum Christentum bekehrt/missioniert werden!
    Warum bekommt ihr das nicht hin? Ihr könntet ja ein besseres Angebot machen - eine Wärmstube in der Alkohol erlaubt ist, kostenlose Rauchwaren verteilt werden und es Unterhaltung von Gogo-Tänzerinnen gibt - zum Beispiel!

    http://central.banktunnel.eu/20130513-ecb-sleeper-awakening.jpg
    http://img19.imageshack.us/img19/6117/20130513ecbsleeperawake.jpg

  • Liberaldiktatur und christdiktatorisches Gesindel gehören auch nicht gerade zu den Partylöwen mit ihren Verfassungsbrüchen a la Schengen, Maastricht, Bailoutpaketen, der EU-Verfassung, die in allen Länder, die Referenden hatten, grandios gescheitert ist, und Röslers rotgrüner Forderung nach Massenzuwanderung.

    Ich wähle jedenfalls die AfD. Weil ich das Programm verstehe.



  • "Mir ist "zu Ohren" gekommen, daß die Vorsitzende der Grünen, Claudia Roth, die deutsche Staatsbürgerschaft abschaffen will."
    -----------------------------
    Hab's eben erwähnt. Es stimmt! Der Wirtschaftswoche-Kommentar nimmt Bezug darauf. Ich habe die Meldung auch noch anderweitig gesehen/gelesen (es waren *nicht* Seiten wie pi-news), aber sie ist scheinbar bis auf Sekundärquellen aus dem Web verschwunden. Merkwürdig.
    http://www.wiwo.de/politik/deutschland/bettina-roehl-direkt-warum-die-gruenen-sich-dringend-erneuern-muessen/8172290.html (Seite 3)

  • mir ohnehin egal was das rotgrüne oder schwarzgelbe gesox an bürgerfeindlichen Vorschlägen noch präsentieren wird; ich werde seit Jahren wieder das erste mal wählen gehen und AfD wählen.

  • Stimmt Tsabo
    In den USA gehen auch "die meisten" vernünftig mit ihren Waffen um und die meisten schmeissen auch ihre Plasitktüten nicht ins Meer.
    Es ist ja durchaus möglich, dass ich mich mit dem Tempolimit in den USA so um 25 Jahre verrissen habe, trotzdem hat schnell fahren nichts mit Freiheit zu tun. Dass man den Sinn moderner PKW Motoren mit mehr als 150 PS mal so ganz algemein in Frage stellen kann, sollte aber in diesem Land noch erlaubt sein. Oder schränkt diese Freiheit eine andere Freiheit ein?

  • das "genau so sieht's aus...." bezieht sich auf den Beitrag von indrich

  • Lass-es-Niveau-regnen:
    Die Hotelsteuer in anderen Ländern hat da nichts mit zutun. Ausländische Hotelsteuern sind kein Wettbewerb für die Hotelsteuern in Deutschland! Man übernachtet hier oder im Ausland. Die FDP ist ein Verräterhaufen.

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%