Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Landtag Sachsen-Anhalt: CDU und FDP für schwarz-rot-gelbe Verhandlungen

Der CDU-Landeschef bezeichnet die Sondierungsgespräche mit der FDP als vertrauensvoll und konstruktiv. Mit Spannung wird erwartet, ob auch die SPD den Verhandlungen zustimmt.
15.07.2021 - 21:02 Uhr Kommentieren
Sollten auch die Sozialdemokraten grünes Licht geben, könnten die Verhandlungen Anfang kommender Woche beginnen. Quelle: dpa
Wappen am Landtag von Sachsen-Anhalt

Sollten auch die Sozialdemokraten grünes Licht geben, könnten die Verhandlungen Anfang kommender Woche beginnen.

(Foto: dpa)

Magdeburg CDU und FDP haben beschlossen, gemeinsam mit der SPD über die Bildung der neuen Landesregierung in Sachsen-Anhalt zu verhandeln. Die Landesvorstände beider Parteien hätten sich am Donnerstagabend jeweils einstimmig dafür ausgesprochen, teilten CDU und FDP im Anschluss mit. „Die Sondierungsgespräche waren vertrauensvoll und sehr konstruktiv“, sagte CDU-Landeschef Sven Schulze. „So wollen wir auch in die Verhandlungen gehen und unsere gemeinsamen Ziele und Aufgaben in einem Koalitionsvertrag festhalten.“

Die Zustimmung der beiden Parteien galt als sicher. Mit Spannung wird erwartet, ob auch die SPD den Verhandlungen zustimmt. Sie stimmt am Freitag auf einem Parteitag darüber ab. Sollten auch die Sozialdemokraten grünes Licht geben, könnten die Verhandlungen Anfang kommender Woche beginnen. Eine Koalition aus CDU, SPD und FDP gab es in Deutschland zuletzt 1959, in Ostdeutschland gab es die Konstellation noch nie.

Mehr: Salz aus Sachsen-Anhalt: Polnischer Konzern Ciech investiert 140 Millionen Euro

  • dpa
Startseite
0 Kommentare zu "Landtag: Sachsen-Anhalt: CDU und FDP für schwarz-rot-gelbe Verhandlungen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%