Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Mecklenburg-Vorpommern Schwesig als Direktkandidatin für Landtagswahl 2021 nominiert

Manuela Schwesig soll die SPD-Kandidatin bei der Landtagswahl nächsten Jahres werden. Nun wurde sie vom Kreis Schwerin als Direktkandidatin nominiert.
19.06.2020 - 02:31 Uhr Kommentieren
Am 5. September soll Schwesig zur Kandidatin für die Landtagswahl gewählt werden. Quelle: dpa
Manuela Schwesig

Am 5. September soll Schwesig zur Kandidatin für die Landtagswahl gewählt werden.

(Foto: dpa)

Schwerin Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) will zur Landtagswahl 2021 als Direktkandidatin in ihrer Heimatstadt Schwerin antreten. Der Kreisvorstand der Schweriner SPD nominierte sie am Donnerstagabend einstimmig, wie der Kreisvorsitzende Jörg Heydorn und Schwesig im Anschluss mitteilten. Die Wahlkreiskonferenz der SPD der Landeshauptstadt soll am 5. September stattfinden. Dort soll Schwesig dann zur Kandidatin gewählt werden.

Die Landeshauptstadt hat zwei Wahlkreise für die Landtagswahl. Einen hatte Schwesig bereits von 2011 bis 2014 inne. Als sie Bundesfamilienministerin wurde, legte Schwesig ihr Landtagsmandat nieder. 2017 war die SPD-Politikerin aus Berlin nach Mecklenburg-Vorpommern zurückgekehrt, um Nachfolgerin des an Krebs erkrankten Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) zu werden.

Mehr: Schwesig meldet sich nach erfolgreicher Krebs-Therapie zurück: „Ich bin wieder gesund“

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Mecklenburg-Vorpommern: Schwesig als Direktkandidatin für Landtagswahl 2021 nominiert"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%