Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Michael Fuchs über Erneuerbaren-Ausbau „Es geht um Milliarden“

Der Unionsfraktionsvize kritisiert den rasanten Ausbau der erneuerbaren Energien: Aus Sicht von Michael Fuchs (CDU) muss Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) die Pläne der Länder unbedingt bremsen.
12.01.2016 - 06:00 Uhr
„Ich rate dem Wirtschaftsminister dringend, sich nicht nach den Wünschen der Bundesländer zu richten.“ Quelle: dapd
Michael Fuchs

„Ich rate dem Wirtschaftsminister dringend, sich nicht nach den Wünschen der Bundesländer zu richten.“

(Foto: dapd)

Michael Fuchs ist in der Unionsfraktion zuständig für Wirtschaft und Energie. Nicht immer liegt er mit dem zuständigen Minister auf einer Linie.

Herr Fuchs, der Ausbau der erneuerbaren Energien schreitet schneller voran als geplant. Was ist dagegen einzuwenden?
Immer mehr Strom soll aus erneuerbaren Energien kommen; das stellt niemand infrage. Der Zuwachs, den wir derzeit erleben, schießt aber über jedes vernünftige Maß hinaus. Für mich ist klar: Der Erneuerbaren-Ausbau darf sich nur im vereinbarten Ausbaukorridor bewegen. Sonst laufen uns die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und die Netzkosten aus dem Ruder. Darum kann ich auch nicht akzeptieren, dass das Bundeswirtschaftsministerium nach jüngsten Äußerungen einen Anteil der Erneuerbaren an der Stromerzeugung von 40 Prozent im Jahr 2020 für vernünftig hält. Damit liegen wir um 14 Milliarden Kilowattstunden über unserem oberen Zielwert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Michael Fuchs über Erneuerbaren-Ausbau - „Es geht um Milliarden“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%