Migranten Sprachkurse weiterhin finanziert

Zuwanderer auf Arbeitssuche sollen weiterhin kostenlose Sprachkurse in Anspruch nehmen können. Der Europäische Sozialfonds stellt dafür weitere Mittel bereit. Sprachkurse seien „ein wichtiges Mittel zur Integration".
2 Kommentare
Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles (SPD) begrüßt die Finanzierung der Zuwanderer-Sprachkurse. Quelle: dpa

Bundesministerin für Arbeit und Soziales Andrea Nahles (SPD) begrüßt die Finanzierung der Zuwanderer-Sprachkurse.

(Foto: dpa)

BerlinArbeitssuchende mit Migrationshintergrund können nun doch weiterhin Sprachkurse mit staatlicher Unterstützung besuchen. Die berufsbezogenen Sprachkurse, deren Finanzierung eigentlich Ende 2013 ausgelaufen war, würden nun zunächst bis Ende 2014 fortgesetzt, teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit. Ermöglicht werde dies durch eine weitere Finanzunterstützung in Höhe von 34 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF).

Bis Ende März 2014 hatten nach Ministeriumsangaben insgesamt 121.000 Teilnehmer einen der bundesweit 6400 angebotenen Sprachkurse besucht. In der ESF-Förderperiode von 2007 bis 2013 hatten rund 230 Millionen Euro dafür bereitgestanden. Ab 2015 soll es ein ESF-finanziertes Nachfolgeprogramm geben.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) bezeichnete das Sprachkursangebot als „wichtige Säule bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt". Sie freue sich, dieses Angebot weiterhin aufrecht erhalten zu können.

  • afp
Startseite

2 Kommentare zu "Migranten: Sprachkurse weiterhin finanziert"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • "Aber solche Leute will man ja hier auch nicht"

    Natürlich nicht. Mit solchen Leuten kann man ja das Lohnniveau nicht weiter drücken...

  • Selbstverständlich muss ich als Leistungsträger für meine hochqualifizierte Frau, die nicht aus einer Müllkippe in unsere Sozialsysteme eingewandert ist, die vollen Kosten für Sprachkurs, Sozialversicherung etc.pp. bezahlen. Aber solche Leute will man ja hier auch nicht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%