Nach Warnsteik Flughafen Köln/Bonn nimmt Flugbetrieb wieder auf

Nach dem mehrstündigen Warnstreik der Flughafenfeuerwehr hat der Flughafen Köln/Bonn den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Zahlreiche Flüge fielen aus.
Kommentieren
Nachdem die Flughafenfeuerwehr mit einem mehrstündigen Warnstreik den gesamten Flugbetrieb gestoppt hat, können seit dem späten Vormittag wieder Flugzeuge am Flughafen Köln/Bonn starten und landen. Quelle: dpa
Airport Köln/Bonn

Nachdem die Flughafenfeuerwehr mit einem mehrstündigen Warnstreik den gesamten Flugbetrieb gestoppt hat, können seit dem späten Vormittag wieder Flugzeuge am Flughafen Köln/Bonn starten und landen.

(Foto: dpa)

KölnNach dem Ende eines mehrstündigen Warnstreiks der Flughafenfeuerwehr hat der Airport Köln/Bonn am späten Dienstagvormittag den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Starts und Landungen seien wieder möglich, teilte der Airport mit. Die Feuerwehr hatte zuvor von 8 Uhr bis 11 Uhr die Arbeit niedergelegt und so für einen Komplettausfall gesorgt. Es kam zu vielen Verspätungen, zudem mussten den Angaben zufolge zwei ankommende Flüge zu anderen Airports umgeleitet werden. Köln/Bonn ist einer von vier Flughäfen in Deutschland, die im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst bestreikt wurden.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Nach Warnsteik: Flughafen Köln/Bonn nimmt Flugbetrieb wieder auf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%